Software AG hilft Datenbanknutzern Geld zu sparen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.07.2010 Thomas Mach/pi

Software AG hilft Datenbanknutzern Geld zu sparen

Die Software AG bringt mit Data Archiving for Adabas ein Werkzeug auf den Markt, mit dem Unternehmen die Betriebskosten für Adabas reduzieren könnten. Unabhängig davon, auf welcher Plattform das Datenbanksystem eingesetzt werde.

Mit Data Archiving for Adabas würden selten genutzte Daten von der Produktionsumgebung in ein Langzeitarchiv verlagert. Dafür biete die Software automatisierte Archivierungsfunktionen und robuste Werkzeuge für Abfrage, Verifizierung, Extraktion und Wiederherstellung der Daten. Die Lösung unterstütze Unternehmen dabei, geltende gesetzliche Vorschriften zur Datenhaltung wie HIPAA, Sarbanes-Oxley, Basel II und andere Regelungen einzuhalten und gleichzeitig die Arbeitslast der Produktionsdatenbank zu reduzieren.

"Unsere Kunden fragten nach einer Lösung, die ihnen nicht nur helfen soll, die Größe ihrer Produktionsdatenbank zu reduzieren, sondern die ihnen auch ein wichtiges Instrument bietet, um die Datenhaltungsvorschriften einzuhalten. In Data Archiving for Adabas haben wir diese Anforderungen umgesetzt", betont Peter Kürpick, Produktvorstand der Software AG. "Ein Großteil des Datenbankinhaltes – 85 Prozent – bleibt in der Regel ungenutzt. Mit Data Archiving for Adabas können die Unternehmen hier Kosten einsparen. Darüber hinaus erzielen sie deutlich verbesserte Antwortzeiten und eine höhere Verfügbarkeit ihrer Produktivsysteme. Die Daten, die nicht für die tägliche Arbeit benötigt werden, werden von der Produktionsdatenbank in ein Archivsystem verlagert und hier für zukünftige Referenz- oder Auditzwecke gespeichert. Dadurch wird die Arbeitslast der Produktionsdatenbank reduziert und die Unternehmen können die Speicherkosten um bis zu 30 Prozent senken."

Die meisten Unternehmen würden mit mehreren Adabas-Datenbanken arbeiten, die oft auf verschiedenen Serversystemen laufen. Bei einem Audit aus dieser Vielzahl an Datenbanken einen Auszug zu erstellen sei, bedingt durch zeitaufwändige Datenbankabfragen, ineffizient und mit einem immensen Kostenaufwand verbunden. Mit Data Archiving for Adabas könnten Datenbankadministratoren indes Tbyte-Mengen historischer und selten genutzter Daten von den vielen verschiedenen Produktionsdatenbanken entfernen und in einem sogenannten Tresor ablegen. Dieser könne wiederum eine Adabas-Datenbank sein oder intelligent verwaltete Dateien, die auf einer Linux-, UNIX-, Windows- oder Mainframe-Plattform laufen. Der Tresor fungiere als gemeinsamer Speicherort, in dem die Archivdaten aus mehreren Adabas-Datenbanken abgelegt würden.

Data Archiving for Adabas wurde mit einer browserbasierenden Benutzeroberfläche ausgestattet, über die Datenbankadministratoren ohne "größeren Schulungsaufwand alle erforderlichen Schritte für die Einrichtung der Archivumgebung durchführen" könnten. Über die Benutzerschnittstelle würden Aktionen definiert, um Daten bedienerlos zu archivieren, im Tresor zu suchen, in eine Adabas-Datenbank zurückzuholen und den Tresor zu validieren.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: