Paragon Festplatten Manager 14 Business und Premium Paragon Festplatten Manager 14 Business und Premium  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


06.03.2014 Wolfgang Franz/pi

Paragon Festplatten Manager 14 Business und Premium

Paragon Festplatten Manager 14: Jetzt mit neuen Funktionen zur zyklischen Sicherung in virtuelle Container und zur Zusammenführung von pVHD-Inkrementen.

Paragon Festplatten Manager 14 Premium.

Paragon Festplatten Manager 14 Premium.

© Paragon

Paragon Software, der Spezialist für Datensicherheit und Disaster Recovery, bietet Systemadministratoren mit Paragon Festplatten Manager 14 Business und Paragon Festplatten Manager 14 Premium ein umfassendes Funktionalitätspaket für Imaging und Datenträgerverwaltung. Enthalten sind alle Funktionen zur Sicherung und Wiederherstellung, Servermigration im laufenden Betrieb (P2V, V2P, V2V und P2P), Virtualisierung, Partitionierung, korrekter Partitionsausrichtung und endgültige Datenlöschung. Flexible Lizenzmodelle und professioneller technischer Support runden das Angebot ab.

Paragons Image basierte Sicherungs- und Wiederherstellungstechnologie wird von Unternehmen und Vertriebspartnern  in allen Branchen gleichermaßen geschätzt. Die Version 14 beinhaltet diese Neuerungen:

  • Unterstützung für Windows 8.1, Server 2012 R2 und die aktuelle Version vom VMware ESX Hypervisor
  • neue benutzerfreundliche Oberfläche, die nahtlos mit Windows 8 und Server 2012 R2 harmoniert
  • neues pVHD-Backup-Format — Paragons proprietäres Sicherungsformat erleichtert Desktop-Virtualisierungen und Wiederherstellungen im Notfall. Ein pVHD-Sicherungsarchiv kann als virtueller Datenträger gemountet werden und steht damit dem System für alle Datenträger-operationen zur Verfügung, ganz so als ob es sich um einen physischen Datenträger handelt (Connect VD)
  • pVHD-Inkremente zusammenführen – Archivinhalte effizient verwalten: das Verbinden der zwei jüngsten Inkremente in der Kette aktualisiert die Inhalte und spart Speicherplatz
  • vollständige UEFI-Unterstützung, die die Sicherung, Wiederherstellung und Migration von UEFI-Systemen ermöglicht sowie UEFI/GPT-Probleme bei Systemmigrationen löst (jetzt für Windows, WinPE und Linux verfügbar)
  • Unterstützung für mit BitLocker verschlüsselte Laufwerke, die dadurch gesichert, wiederhergestellt, kopiert, versteckt/angezeigt, gelöscht u.v.m. können
  • Unterstützung für ReFS – ReFS-Partitionen können gesichert werden
  • neuer Universal Image Mounter (UIM) —pVHD- und PBF-Sicherungsarchive (Voll- und inkrementelle Sicherungen und sogar verschlüsselte virtuelle Container im pVHD-Format) lassen sich mounten und können dann im Programm oder direkt unter Windows durchsucht oder wiederhergestellt werden.
  • zyklische Sicherung (als Backup-Archiv oder virtueller Container) – gemäß sogenannter Set-und-Forget-Backupstrategien unbeaufsichtigte Sicherungsroutinen einrichten, die automatisch regelmäßig Sicherungen in das gewünschte Format erstellen
  • auf Laufwerke mit abweichenden Sektorengrößen kopieren/wiederherstellen – Inhalte von einer 512-Byte-Festplatte einfach auf eine Festplatte mit 4k-Sektoren kopieren bzw. wiederherstellen  
  • Unterstützung für Windows Storage Spaces — zur einfachen Verwaltung großer Storagepools
  • Rettungsumgebung auf Basis von WinPE bis Version 5 (abhängig vom Windows Betriebssystem System oder der ADK/WAIK Version)
  • aktualisierte Linux-Rettungsumgebung — auf Basis von SUSE 12.3 mit verbesserter Benutzeroberfläche und Unterstützung für sämtliche Hardware-Konfigurationen inkl. moderner UEFI- und älterer BIOS-Systeme
Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: