Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.03.2012 Rudolf Felser

Qualitätssicherung via Internet mit dem Cenarion Quality Manager

Der vom Wiener IT-Unternehmen Cenarion Information Systems entwickelte Cenarion Quality Manager ist ein internetbasierendes System zum einfachen, transparenten und ortsunabhängigem Qualitätsmanagement.

Das Tool ermöglicht die einfache und papierlose Erstellung, Erfassung, Verteilung und Auswertung von Audits über das Internet. Mit dem Formulardesigner können individuelle und normenkonforme Fragenkataloge selbst erstellt werden. Die Daten der Qualitätskontrollen werden zentral gespeichert und stehen dem verantwortlichen Qualitätsmanager jederzeit zur Verfügung. Änderungen stehen nach Durchführung sofort allen berechtigten Benutzern zur Verfügung – es ist kein Rollout notwendig.

Die direkte Erfassung und einfache und logische Bedienung führen zu geringerer Durchlaufzeit und somit zu weniger Administrationsaufwand als bei herkömmlicher Qualitätssicherung, verspricht der Anbieter. Direkt nach der Durchführung des Audits stehen die Ergebnisse zur Verfügung. Durch standardisierte Fragebögen wird zudem das Vergleichen der Ergebnisse ermöglicht und erleichtert.

Der Cenarion Quality Manager wird über eine verschlüsselte Internetverbindung und via Browser zur Verfügung gestellt. Arbeitsgruppen können gleichzeitig von verschiedenen Standorten aus zugreifen und gemeinsam an einem Qualitätsmanagement-Projekt arbeiten. Die fertigen Auswertungen können in Microsoft Excel exportiert und dort beliebig weiter bearbeitet werden. Die Audits werden in verschiedenen Formen zur Verfügung gestellt (Excel, Word, PDF). Der Cenarion Quality Manager kann auch als Tool für die Abwicklung von Prozessen nach ISO 9001 verwendet werden.

Christian Zeisel, Qualitätsmanager der Experta Schadenregulierungsgesellschaft hat mit dem Cenarion Quality Manager mit seinem Team bisher mehr als 4.500 Audits durchgeführt. "Einfache, schnelle und fehlerfreie Dateneingabe, standardisierte und vergleichbare Ergebnisse von allen Benutzern, geringerer Schulungsaufwand, bessere Unterstützung und Flexibilität bei Änderungen der Qualitätsrichtlinien, schnelle und einfache Auswertung – von diesen Vorteilen profitieren wir tagtäglich." (rnf/pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: