Cellent und internationale Partner stellen E-Business Lösung vor Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.09.2011 Christof Baumgartner/pi

Cellent und internationale Partner stellen E-Business Lösung vor

Das österreichische IT-Dienstleistungsunternehmen Cellent hat das Projekt „EBIZ4ALL“ abgeschlossen. Als Konsortialführer war das Unternehmen federführend für die Umsetzung des Projektes verantwortlich, welches von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) gefördert wurde.

Das Ergebnis des Forschungsprojektes ist eine E-Business Lösung, mit der Unternehmen, die über kein geeignetes ERP-System (Enterprise Resource Planning) verfügen, Bestellungen und Rechnungslegung elektronisch abwickeln können. Dadurch werden Klein- und Mittelbetriebe in die Lage versetzt, vermehrt am elektronischen Geschäftsverkehr teilzunehmen. Große Unternehmen können damit ihre Lieferanten und Kunden kostengünstig an ihr ERP-System anbinden. Die Lösung ist auf grenzüberschreitende elektronische Bestellung und Rechnungslegung zugeschnitten und soll dazu beitragen, die Wirtschaftsbeziehungen mit südosteuropäischen Ländern zu vertiefen.

„Viele am Markt befindliche Softwarelösungen decken lediglich einen Teilaspekt des elektronischen Geschäftsverkehrs ab. Im Gegensatz dazu unterstützt die von uns entwickelte webbasierte Lösung den Bestell- und Fakturierungsprozess. Bestellungen können somit automatisch in Rechnungen umgewandelt werden. Dies senkt die Durchlaufzeiten und in weiterer Folge die Kosten“, sagt Josef Janisch, Vorstand von Cellent in Österreich.

„EBIZ4ALL“ ist derzeit in Deutsch, Englisch, Kroatisch, Serbisch und Mazedonisch verfügbar, kann aber um zusätzliche Sprachen erweitert werden. Die Lösung basiert auf XML-Standards. Da clientseitig keine Installation notwendig ist, ist die Lösung einfach einzusetzen und zentral wartbar. Eine Demoversion steht unter www.ebiz4all.at zum kostenlosen Testen zur Verfügung.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: