Zumtobel plant mit Planview Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


26.09.2011 Oliver Weiss

Zumtobel plant mit Planview

Aktuell werden über 200 Projekte mit Planview Enterprise gesteuert. Sie alle werden in Projektlisten dargestellt und können bis ins letzte Detail betrachtet werden. Dadurch erhält Zumtobel einen bislang einzigartigen Überblick über alle laufenden Projekte.

Die Zumtobel Group, ein internationaler Lichtkonzern, vertraut auf Planview, Anbieter von unternehmensweiten Portfolio-Management-Lösungen (PPM), um Teilbereiche seiner strategischen Geschäftsentwicklungen zu optimieren. Dazu setzt der Lichtkonzern auf die Planview Enterprise Lösung, um die Effizienz und Produktivität im Product-Lifecycle-Bereich zu steigern.

Die Zumtobel Group verfügt über mehr als 10.000 Produkte und meistert Jahr für Jahr erfolgreich hunderte von Innovationsprojekten. Daher war es für die Zumtobel Gruppe entscheidend, ihre weltweit eingesetzten Kapazitäten optimal zu strukturieren und zu verteilen. Verbessert werden sollte daher das Product-Lifecycle-Management, sprich die Planung und Steuerung der Entwicklung und Einführung neuer Produkte und das Portfolio Management aller laufenden und zukünftigen Entwicklungsprojekte. Die Zumtobel Gruppe brauchte ein zentrales Instrument, um die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit des gesamten Produktinnovationsbereichs IT-seitig weiter zu steigern, indem Projekte und Aktivitäten sowie Ressourceneinsatzplanung und -kapazitäten transparent gemacht und besser gesteuert werden.

"Der Einsatz von Planview ist ein echter Quantensprung in unserer Planung und Analyse. Projektressourcen, Finanzmittel und globale Entwicklung können jetzt viel einfacher abgestimmt und koordiniert werden", erklärt Paul Hoch, IT-Manager der Zumtobel Group. "Mit seiner bewährten Lösung, langjährigen Erfahrung und Branchenexpertise war Planview genau der richtige Partner für uns."

Aktuell werden heute über 200 Projekte über Planview Enterprise weltweit gesteuert, sie alle werden in Projektlisten dargestellt und können bis ins letzte Detail betrachtet werden. Dadurch erhält das Unternehmen einen bislang einzigartigen Überblick über alle laufenden Projekte weltweit und kann so die Kontrollmöglichkeiten und Arbeitseffizienz signifikant steigern.

"Die Zumtobel Gruppe ist einer der Innovationsführer in seiner Branche – und wir sind stolz darauf, dass wir mit der Planview Enterprise Lösung diese Innovationskraft weiter unterstützen können", führt Peter Bernard, EMEA Marketing Director bei Planview, aus. "Planview verhilft Unternehmen weltweit zu mehr Transparenz in der der Kosten- und Ressourcenplanung. Und wie das am besten geht – dafür ist die Zumtobel Gruppe wirklich ein leuchtendes Vorbild."

Zusätzlich nutzt das Unternehmen auch die Planview OpenSuite, um Datenaustausch und Integrationen von Planview Enterprise und weiteren Unternehmenssystemen wie SAP, SharePoint und den IT-Scheduling-Systemen der Testlabore zu ermöglichen.

Paul Hoch sieht die Zukunft des Portfolio-Managements darin, vom Projektmanagement zu einem Planungstool zu werden, um noch mehr Transparenz über die Projekte zu bekommen. "Das gegenwärtige Wirtschaftsklima ist geprägt durch raschen Wandel und die Rahmenbedingungen können sich jederzeit schnell verändern. Unternehmen müssen auch deshalb immer schnell und vor allem richtig reagieren können – und das geht nur, wenn man transparente Unternehmensprozesse installiert hat", resümiert der IT-Manager.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: