Fabasoft: Auf Wolke sieben bis nach China Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.04.2011 Rudolf Felser

Fabasoft: Auf Wolke sieben bis nach China

Der österreichische Softwarehersteller Fabasoft aus Linz erweitert seine virtuelle Datenplattform. Ab jetzt "spricht" die Plattform auch Chinesisch. Das vereinfacht die Teilnahme am Markt in Fernost.

Der Austausch wichtiger Geschäftsunterlagen mit chinesischen Partnern läuft häufig über E-Mails oder mobile Festplatten und Memory-Sticks. Das ist nicht nur aufwendig, sondern auch unsicher. Somit erfordert ein Datentransfer Schutzmechanismen. Eine Möglichkeit ist es, die Eintrittspunkte in die unternehmenseigenen Netzwerke für externe Partner zuzuschneiden. Um das Sicherheitsrisiko kostenschonend zu minimieren, sind die hauseigenen Folio Cloud Teamrooms Fabasoft zufolge "eine elegante und sofort verfügbare Lösung".

Viele weltweit agierende Unternehmen pflegen enge Beziehungen zu chinesischen Partnern. Dabei ist es wichtig, dass sich beide verstehen. Nichts kann da also besser helfen, als die Kommunikation zu erleichtern – technisch und sprachlich.

"Für die Zusammenarbeit mit internationalen Geschäftspartnern bietet Folio Cloud so genannte Teamrooms", erläutert Fabasoft-Vorstand Helmut Fallmann. "Wer zugriffsberechtigt ist, lässt sich ganz einfach definieren." Und auch die Verständigung erleichtere Fabasoft: "Als besonderen Komfort kann jedes Teammitglied die Benutzeroberfläche in seiner Muttersprache verwenden. Das bringt Wettbewerbsvorteile durch mehr Tempo und Sicherheit."

Die Daten werden in den Fabasoft-Rechenzentren gespeichert und verbleiben somit in Europa. Damit gelten europäische Maßstäbe in puncto Sicherheit und Datenschutz, so das Unternehmen. Aus China oder anderen Ländern lässt sich jederzeit über frei wählbare Sicherheitsstufen zugreifen, ob über Internet-Seiten beginnend mit dem Sicherheitsprotokoll "https" oder mithilfe einer Authentifizierung mit Zertifikaten. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: