Novastor: Cloud-Backup-Plattformen schneller und leistungsfähiger Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


28.02.2011 Rudolf Felser

Novastor: Cloud-Backup-Plattformen schneller und leistungsfähiger

Managed Service Provider können mit Version 12.1 von Novastors Software für Datensicherungsdienste in einer Public oder Private Cloud auch Enterprise-Umgebungen unterstützen.

Novastor, Spezialist für lokale und Online-Datensicherheit, kündigt die Version 12.1 seiner Software-Plattformen für den Betrieb von Public und Private Cloud-Diensten an. Neben einer Steigerung der Übertragungsgeschwindigkeit durch FastBIT 3 sollen NovaBACKUP xSP und NovaBACKUP Remote Workforce 12.1 die Absicherung der Datenverfügbarkeit durch eine Replikationsoption erleichtern. Für den Verlust eines kompletten Systems ermöglicht die Version 12.1 die Bereitstellung der Recovery Daten auf einem physischen Datenträger durch den Anbieter des Dienstes.

NovaBACKUP xSP ist für den Einsatz bei Managed Service Providern optimiert, während NovaBACKUP Remote Workforce die Bereitstellung von Datensicherungsdienten über eine Private Cloud unterstützt. Für beide Produkte kündigt NovaStor die Version 12.1 mit Funktionen für eine höhere Datenverfügbarkeit an.

Als einzige Cloud-Backup-Plattformen ermöglichen die beiden Produkte dem Hersteller zufolge die Bereitstellung der gesamten Sicherungsdaten eines Speicher-Kontos auf einem physischen Datenträger. Eine spezifische Restore-Anwendung erlaubt dem Betreiber des Dienstes das Erstellen des Desaster Recovery Mediums anhand der im Rechenzentrum gesicherten Kundendaten. Der Anwender nutzt das Desaster Recovery Medium, um das ausgefallene System an der Restore-Anwendung wiederherzustellen.

Mit der neuen Desaster Recovery Option können Anwender ab Version 12.1 ergänzend zu der Option, Dateien lokal zu sichern und ein lokales Image zu erstellen, die Zustellung eines physischen Desaster Recovery Mediums anfordern. Mit diesem DR Medium lassen sich Systeme ohne die Beschränkungen einer Online-Verbindung zu rekonstruieren.

REPLIKATION FÜR HÖHERE VERFÜGBARKEIT NovaStors neue Replikationsoption für NovaBACKUP xSP und NovaBACKUP Remote Workforce soll außerdem die Datenverfügbarkeit steigern. Die Funktion erlaubt Betreibern, den Storage Server im laufenden Betrieb zu replizieren. Während der Backup-Dienst ununterbrochen zur Verfügung steht, werden in Echtzeit alle Änderungen inkrementell repliziert.

Mit der Version 12.1. von NovaBACKUP xSP und NovaBACKUP Remote Workforce lanciert Novastor zudem FastBIT 3 als Übertragungsmethode für Datensicherungen. FastBIT 3 sichert die Daten auf Block-Ebene. Die neue Technologie erziele bei der Sicherung von Daten deutlich höhere Geschwindigkeiten als die Vorgängerversion und reduziere den temporären Speicherplatz erheblich, so das Unternehmen in einer Aussendung.

ZENTRALES MANAGEMENT Seit Version 12.0 erlauben NovaBACKUP xSP und NovaBACKUP Remote Workforce das Erstellen und Verwalten verteilter Installationen und Datensicherungen an einer zentralen Web-Oberfläche. Version 12.1 erweitert die Möglichkeiten Nutzungsrechte zu vergeben. Mit der neuen Version können sowohl von Seiten des Betreibers des Dienstes, als auch auf Nutzerseite Administratoren definiert werden. Für die einzelnen Administratoren lassen sich individuelle Zugriffsrechte festlegen.

NovaBACKUP xSP 12.1 und NovaBACKUP Remote Workforce 12.1 werden auf der Cebit in Halle 2 / Stand D43 und auf den WorldHostingDays (Rust/Deutschland, 22. -25. März 2011; Stand 42) vorgestellt. Die Verfügbarkeit der neuen Version ist für Mai 2011 angekündigt. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: