Managed Fax Services beschleunigen Geschäftsprozesse von BayWa Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


18.01.2010 Oliver Weiss

Managed Fax Services beschleunigen Geschäftsprozesse von BayWa

Um die gesamte Kommunikation transaktionssicher abzuwickeln, greift die BayWa AG auf die SAP-zertifizierte Lösung Faxolution for SAP und weitere Managed Fax Services von Retarus zurück.

Die BayWa AG ist ein internationaler Handels- und Dienstleistungskonzern, dessen Aktivitäten sich über die Segmente Agrar, Bau und Energie erstrecken. Um im globalen Wettbewerb bestehen zu können, ist das Unternehmen auf einen effizienten Lagerumschlag und eine optimierte Warenverfügbarkeit ebenso angewiesen, wie auf die Ausschöpfung sämtlicher Einkaufspotenziale. Dazu bedarf es unternehmensweit standardisierter, transparenter und nicht zuletzt beschleunigter Geschäftsprozesse auf Basis konsolidierter Daten, die eine präzise Steuerung von Waren- und Zahlungsströmen ermöglichen. In diesem Zusammenhang ist für die BayWa AG und die österreichische Tochter RWA (Raiffeisen Ware Austria) eine schnelle und zuverlässige Kommunikation unternehmenskritisch.

Rund drei Millionen Fax-Dokumente verlassen jährlich die SAP-Systeme, denn aufgrund rechtlicher Rahmenbedingungen ist im Handel das Telefax als Grundlage des Auftrags- und Liefergeschäfts nicht wegzudenken. Damit kommt der Fax-basierenden Kommunikation mit Kunden innerhalb der BayWa IT-Landschaft eine strategische Bedeutung zu. Um die gesamte Kommunikation transaktionssicher und pünktlich abzuwickeln, greift die BayWa AG auf die SAP-zertifizierte Lösung Faxolution for SAP und weitere Managed Fax Services von Retarus zurück.

Alle Leistungen werden transparent dokumentiert, wie Hans-Gunter Weber, bei der BayWa Tochter RI-Solution GmbH verantwortlich für die Betreuung der IT-Landschaft bei BayWa und RWA, hervorhebt: "Retarus bietet ein vorbildliches Niveau an Service-Transparenz: Dies ermöglicht uns, stets in Echtzeit den Status unserer Systeme und jedes einzelnen Telefaxes zu überprüfen. Damit hat uns der Umstieg auf den Managed Service zusätzliche Kontrolle über unsere Telefax-Kommunikation verschafft."

Die eingesetzten Retarus Lösungen umfassen sowohl die Outbound- als auch Inbound-Faxkommunikation. Alle Dienste rund um den Faxversand und -empfang sind modular aufgebaut und können von der BayWa und der RWA so eingesetzt werden, dass sie optimal zu den jeweiligen Prozessen und Abläufen sowie auch zum Mitarbeiterverhalten passen. Im Einzelnen werden die Retarus Fax-Dienste Faxolution for SAP, Faxolution for Exchange, Faxolution for Windows sowie Mail2Fax und Fax2Mail eingesetzt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: