Novell beschleunigt Software-Appliance-Entwicklung Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.01.2010 Thomas Mach

Novell beschleunigt Software-Appliance-Entwicklung

Mit einer eigenen Lösungssuite will es der Open Source-Spezialist Novell ISV und Unternehmen ermöglichen, Software Appliances – etwa für die Cloud - schneller zu entwickeln, testen und bereitzustellen. Dadurch sollen sich Vertriebszyklen verkürzen lassen.

Das Suse Appliance Toolkit enthalte laut dem Anbieter alles, um "Software Appliances für physische, virtuelle und Cloud-basierende Umgebungen" zu entwickeln, testen, aktualisieren und konfigurieren. Eine Software Appliance ist eine in ein einziges Image integrierte, vorkonfigurierte Kombination von Anwendung, Middleware und Betriebssystem, die auf einem Standard-Hardware läuft.

Dafür stehen eine Onsite-Version des "Appliance-Baukastens" Suse Studio sowie weitere Management-Werkzeuge zur Verfügung. Entwickler könnten damit ihre Appliances wahlweise auf Suse Linux Enterprise oder auf openSUSE bauen. Für ISV sei das Appliance Toolkit ein wichtiger Bestandteil des Suse Appliance Programms betont ein Sprecher des Unternehmens. Das Programm soll ISV helfen, vollständig unterstützte Software Appliances zu packen, zu aktualisieren, zu konfigurieren und entsprechend im Markt einzuführen. ISV sollen davon profitieren, indem Vertriebszyklen verkürzt würden.

Die Entwicklung von Anwendungen sei heutzutage zeitaufwendig und ressourcenintensiv. ISV und Unternehmen hätten gemerkt, dass ein "speziell auf Anwenderszenarien zugeschnittenes Betriebssystem die Produktivität und Sicherheit eines Unternehmens steigern sowie Supportkosten" senken könne.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: