Novell integriert Ingres-Datenbank in Suse Studio Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.03.2010 Thomas Mach

Novell integriert Ingres-Datenbank in Suse Studio

Mit einem Appliance Template für die Ingres-Datenbank will Novell Systemintegratoren und ISV helfen, die Entwicklung und Markteinführung von Software Appliances zu beschleunigen. Dafür wurde nun eine Kooperationsvereinbarung getroffen.

Demnach könne die Ingres-Datenbank nun im Rahmen des Suse Appliance Program innerhalb von Novells Suse Studio genutzt werden. Das Template ermögliche eine zentrale, nahtlose Integration von Anwendungen und eine schnelle Markteinführung von Software-Appliances. Da ISV sich nicht mehr mit dem Lebenszyklusmanagement des Betriebssystems beziehungsweise der Middleware- oder Datenbankkomponente ihrer Appliances befassen müssen, trage das Template zu einer deutlichen Entlastung bei. Ein gemeinsames Supportmodell von Novell und Ingres stelle sicher, dass zertifizierte Appliances von beiden Unternehmen unterstützt werden, ohne dass für ISV ein zusätzlicher Arbeitsaufwand entsteht.

"Wir sind seit langem vom enormen Wert der Software-Appliances überzeugt. Bereits in der Frühphase dieser Technologie haben uns die Anwender immer wieder von einem deutlich geringeren Arbeitsaufwand und einer spürbar schnelleren Markteinführung berichtet", erklärt Ingres-CEO Roger Burkhardt. "Daher freut es uns ganz besonders, dass wir nun im Rahmen des Suse Appliance Program gemeinsam mit Novell den ISV weltweit die Vorteile von Software-Appliances zusammen mit den umfangreichen Support-Ressourcen unserer beiden Unternehmen zur Verfügung stellen können."

"Mit Suse Studio als Build-Tool und der Vermarktungshilfe des Suse Appliance Program im Rücken, hat Ingres die einmalige Chance, neue Märkte zu erschließen und den Umsatz zu steigern", ergänzt Markus Rex, Senior Vice President und General Manager für offene Plattformlösungen bei Novell. "Diese Chance hat Ingres aktiv ergriffen, indem es seine Datenbanktechnologie in Suse Studio integriert hat. ISV, die eine Enterprise-Datenbank benötigen, können so schnell und einfach mit SUSE Studio eine Software Appliance auf Ingres-Basis erstellen."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: