Red Hat optimiert Cloud-Bereitstellung Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.06.2010 Thomas Mach

Red Hat optimiert Cloud-Bereitstellung

Mit der jüngsten Version 2.2 der hauseigenen Enterprise Virtualization-Software baut der Open Source-Spezialist den Bereich der Server- und Desktop-Virtualisierung aus. Das System ermöglicht nun Verwaltung und Hosting virtueller Maschinen sowohl unter Microsoft Windows als auch unter Linux.

Enterprise Virtualization 2.2 biete eine einheitliche Infrastruktur, mit der Anwender ihre Implementierungen der Server- und Desktop-Virtualisierung steuern und kontrollieren könnten, verspricht der Hersteller. Zudem baut Red Hat die Skalierbarkeit aus, die Lösung unterstütze Gast-Systeme mit bis zu 16 virtuellen CPU und 256 Gbyte Speicher pro virtueller Maschine.

"Wenn Unternehmen über eine erste Server-Konsolidierung hinaus eine umfassendere Virtualisierungs-Strategie auf Rechenzentrumsebene ins Auge fassen, werden sie auf die Red Hat Enterprise Virtualization stoßen, die ihnen herausragende Skalierbarkeit und Wirtschaftlichkeit bietet", unterstreicht Navin Thadani, Senior Director Virtualization Business bei Red Hat. "Auf Basis von Erfahrungen mit Server- und Cloud-Implementierungen erweitert diese Lösung ihr Einsatzspektrum nun mit der Bereitstellung von Features für das Desktop-Virtualisierungs-Management. Damit können wir vielen Kunden helfen, die Barrieren für den Einsatz der Virtualisierung niederzureißen."

Die jüngste Version biete zusätzlich Konvertierungs-Fähigkeiten für virtuelle Maschinen mit einem V2V-Tool. Das Werkzeug ermöglicht die automatisierte Konvertierung von virtuellen Maschinen unter Vmware oder Xen. Zur Vereinfachung der Verlagerung von Images virtueller Maschinen zwischen verschiedenen Umgebungen verfüge Version 2.2 nun auch über die Möglichkeit zum Import und Export derartiger Images sowie von Templates im Open Virtualization Format.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: