ARA und mii: Gehe Wege, die noch niemand ging Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.06.2010 Rudolf Felser

ARA und mii: Gehe Wege, die noch niemand ging

Als der Vorstand der Altstoff Recycling Austria Aktiengesellschaft beschloss, das Know-how und Wissen der Mitarbeiter zu sammeln, wurde nach einer "Sammelstelle" gesucht.

Gehe nicht nur glatte Straßen, forderte Antoine de Saint-Exupéry, Autor von "Der kleine Prinz". "Gehe Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub" – Diese Zeile könnte so auch im Stammbuch der Altstoff Recycling Austria Aktiengesellschaft (ARA) stehen. Denn "die ARA" beschritt vom ersten Tag ihres Bestehens an neue Wege. Sie sorgt als Non-Profit-Unternehmen dafür, dass aus dem, was wir Verpackungsabfall nennen, Wertstoff und somit Rohstoff für die Wirtschaft wird. Vor kurzem beschloss der Vorstand der ARA, einen weiteren, allzu oft unbeachteten, Schatz zu nutzen. Das Wissen, die Beobachtungen, die Ideen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Wertschätzung, die zu Wertschöpfung führt.

"Was wäre eine geeignete Sammelstelle?", überlegte der mit der technischen Umsetzung betraute ARA-IT-Manager Martin Wieser. "Ich dachte, Microsofts Sharepoint sei dafür ideal", erzählt er. Hatte er damit doch schon eine Teamwebseite aufgebaut und dabei Sharepoint als "sehr praktisch" erlebt. Im Handumdrehen erstellte er eine Demoseite. Sein Team fand sie absolut gelungen. Der Vortrag eines mii-Mitarbeiters bei einer Sharepoint-Konferenz war in bester Erinnerung geblieben – schon war der gesuchte IT-Partner gefunden. Und genau zur richtigen Zeit kam Sharepoint 2010 auf den Markt – als Release Candidate.

Unter der Federführung von mii-Spezialistin Ursula Wolfsgruber gestalteten die Teams eine Webplattform, in der alle Mitarbeiter ihre Vorschläge leicht und schnell erfassen können. Mit ihrem modernen, flotten Design lädt sie richtiggehend zum Mitmachen ein. Trifft eine neue Idee ein, werden die "Ideenmanager" per Mail davon verständigt. Und die Mitarbeiter können jederzeit verfolgen, in welchem Status ihre Idee gerade ist, und natürlich können sie auch einsehen, ob ein Geistesblitz schon von anderen Kolleg eingebracht wurde.

"Die Zusammenarbeit war super", sind sich Wolfsgruber und Wieser einig. "Ich habe die Kompetenz der mii-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr zu schätzen gelernt. Und die unkomplizierte Umsetzung", ergänzt Martin Wieser. "Wir standen natürlich unter Zeitdruck. Den tollen Einsatz und das spürbare persönliche Engagement bei meinen mii-Ansprechpartnern: das finde ich sehr bemerkenswert!"

Wenn es für den Kunden passt ist auch die Projektleiterin von mii, Ursula Wolfsgruber, zufrieden. "Mich beeindruckt, dass eine Firma die Ideen der Mitarbeiter wertschätzt und auch bereit ist, in diese zu investieren. Und mir hat imponiert, dass sich die ARA intensiv mit Sharepoint befasst und daher das Vertrauen hatte, den Release Candidate einzusetzen", fasst sie zusammen, was für sie das Besondere an diesem Projekt war. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: