S&T implementiert E-Government-Portal in Serbien Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.07.2010 Michaela Holy

S&T implementiert E-Government-Portal in Serbien

S&T hat für die serbische Regierung ein nationales Internetportal entwickelt. Das Portal soll die Kommunikation zwischen Bürgern und Ämtern erleichtern und die Ämter effizienter und zugänglicher machen.

Um den Zugang zu öffentlichen Informationen und die Effizienz von Verwaltungsabläufen zu verbessern, entschloss sich das Ministerium für Telekommunikation ein Portal für elektronische Amtswege aufzusetzen. Dieses sollte in erster Linie Bürgern zeitraubende Behördenwege ersparen, aber auch Unternehmen und Beamten in ihrer täglichen Arbeit Vorteile bringen. S&T Serbien realisierte mit der Unterstützung von S&T Kroatien diese einzigartige virtuelle Anlaufstelle.

Eines der Hauptziele des Projektes war es, die Transparenz der öffentlichen Verwaltung in Serbien zu erhöhen und gleichzeitig moderne Technologien und schnellen Zugriff auf Informationen und Dienstleistungen anzubieten. Die Lösung wurde als höchst leistungsfähig und zuverlässig entwickelt und verbindet hohe Geschwindigkeit mit höchster Sicherheit.

Die größten Herausforderungen waren der Aufbau einer vollständig integrierten Lösung, die komplexe Anforderungen abdeckt aber zur selben Zeit einfach zu bedienen ist.

S&T entwickelte die elektronische Antragsstellung, synchronisierte Steuerzahlungen mit dem Finanzamt und führte weitere innovative Online-Dienste ein. Dies und zugleich die Lieferung anderer Subsysteme wie dem Content Management, einer zentralen Zeitregistrierung oder dem System zur Verarbeitung elektronischer Anträge, bilden die Basis für zukünftige Entwicklungen und laufende Verbesserungen des öffentlichen Dienstes in Serbien.

„Durch die Umsetzung dieses Projektes erhielten die Bürgerinnen und Bürger eine komplette Lösung, die leicht zugänglich und einfach zu verwenden ist. Dadurch wurde der Zugriff auf öffentliche Dokumente und der Kontakt zu den Ämtern um ein Vielfaches vereinfacht”, kommentiert Damir Baralic, Direktor der nationalen Informations- und Internetagentur im Ministerium für Telekommunikation und Informationsgesellschaft.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: