Hybride Cloud für Vmware-Welten Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


31.08.2010 Thomas Mach

Hybride Cloud für Vmware-Welten

Der Information Delivery-Spezialist Colt nimmt die vCloud-Plattform von Vmware ins eigene Portfolio auf. Der Service biete als Bestandteil des Colt-eigenen Enterprise Cloud-Portfolios maximale Flexibilität und Skalierbarkeit, verspricht der Anbieter.

Nutzer könnten mittels Vmware vCloud Datacenter mit Vmware virtualisierte IT-Umgebungen effizient managen und nach Bedarf skalieren. Das Angebot sei ein hybrider Cloud-Service für Unternehmen, Colt stelle dafür eine Vmware-zertifizierte Cloud zur Verfügung, die für Flexibilität, Skalierbarkeit, Sicherheit und operative Effizienz sorge, wie Semih Caliskan, Managing Director von Colt in Österreich, erklärt. Für den Service nutze Colt das unternehmenseigene Netzwerk, die eigenen Rechenzentren und die eigene Expertise im Bereich der Managed Services. Colt stelle so seinen Kunden ein erstklassiges Enterprise Cloud-Angebot bereit – "in Verbindung mit entsprechenden Service Level Agreements".

Die Kooperation mit Vmware soll zudem weiter ausgebaut werden. Demnach will Colt auch Dienste in den Bereichen Platform-as-a-Service (PaaS) und Infrastructure-as-a-Service (IaaS) in das Angebot integrieren. "Viele Unternehmen haben maßgeblich in die Virtualisierung ihrer IT-Umgebung mit Vmware investiert. Der nächste logische Schritt ist die Übertragung und Skalierung dieser Umgebungen in die Cloud. Hier ist die Zusammenarbeit mit einem leistungsfähigen und vertrauenswürdigen Anbieter wichtig. Bei der Suche nach dem richtigen europäischen Partner für dieses Angebot kam es Vmware darauf an, dass dieser ein wirklich umfassendes Servicepaket bieten kann. Die Information Delivery Platform von Colt beinhaltet IT Managed Services sowie Netzwerk- und Kommunikationsdienste und entspricht dieser Anforderung in jeder Hinsicht", unterstreicht Caliskan.

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Colt: So können wir unseren gemeinsamen Kunden alle Vorteile der hybriden Cloud bieten. Der neue, auf Vmware vCloud Datacenter basierende Service versetzt Unternehmen in die Lage, nicht nur intern ihre Effizienz zu steigern, sondern auch nahtlos auf externe Ressourcen zurückgreifen zu können, wenn es geschäftlich sinnvoll ist", ergänzt Paul Maritz, President und CEO von Vmware.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: