Bildagentur Nova setzt auf professionelles Media Asset Management Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.10.2010 Oliver Weiss

Bildagentur Nova setzt auf professionelles Media Asset Management

94.000 Bilder muss die Wiener Agentur Nova Photo Grafik verwalten, bei Bedarf unterschiedlichen Kundengruppen zur Verfügung stellen und nach verschiedenen Lizenzmodellen verrechnen. Das Media Asset Management System M@RS 6 von Mediamid hilft dabei.

Nova Photo Graphik betreibt die weltweit umfangreichste gartenbauliche Bildbibliothek und versorgt Fachleute mit digitalen Bildern von Pflanzen, Blumen, Gemüse, Gärten, Parks und Landschaften. Die Agentur wurde 1975 gegründet und hat mittlerweile mit ihrem Netzwerk aus 26 Partnerfirmen in Europa und Übersee sowie vier Fotostationen in Holland, Frankreich und Australien einen Marktanteil von rund 30 Prozent. Die 94.000 Illustrationen werden vorwiegend für Werbung, Druck, Verpackung oder neue Medien genutzt. Zu finden sind sie zumeist auf Samentüten und Pflanzenetiketten, in Katalogen, Prospekten, Büchern und Zeitschriften sowie auf CDs oder im Internet.

Die Verwaltung und Bereitstellung von Fotos im professionellen Bereich ist ein komplexes Feld. Zum einen haben Agenturen, Medien, Grafiker und Druckereien unterschiedliche Ansprüche im Bezug auf Formate und Farbmanagement. Zum anderen stellt das mit den Bildern stets verbundene Rechte- und Lizenzmanagement eine große Herausforderung dar. Seit Mitte der 90er Jahre werden Fotos in digitaler Form erzeugt, aufbereitet und auch wieder zur Verfügung gestellt. Damit wurde es notwendig, Datenbank- und Archivlösungen zu schaffen, die in der Lage sind, diese Formate und die damit verbundenen große Datenmengen zu verarbeiten. Im Jahr 2007 war die bisherige Bilddatenbank bei Nova an ihre Grenzen gestoßen und die Bildagentur begann sich nach einem passenden Media Asset Management System umzusehen, das mehr können sollte, als nur Fotos zu speichern und zu verwalten. "Die ideale Lösung musste nicht nur eine Bilddatenbank mit intelligenten Suchfunktionen bieten, sondern zusätzlich eine userfreundliche Verwaltung unterschiedlicher Kundengruppen sowie ein Auftrags- und Abrechnungssystem beinhalten", skizziert Johann Hammer, Projektleiter bei Nova Photo Graphik Internationale Bildverwertung, die Anforderungen. Nach ausführlichen Marktrecherchen entschied sich Nova für das Media Asset Management System M@RS 6 von Mediamid.

Workflow und Portalintegration M@RS 6 ist ein Media Asset Management für professionelle Nutzer im High-End-Bereich und ermöglicht die effiziente Speicherung, Verwaltung und Nutzung von Bildern, Grafiken, Dokumenten und Videos. Der Zugriff auf die zentral gespeicherten Medien erfolgt zeit- und ortsunabhängig über Webbrowser. Durch seine flexible, Workflow-basierte Struktur unterstützt M@RS 6 den gesamten Arbeitsprozess der Nova Bildagentur – vom Einpflegen des Foto-Rohmaterials bis hin zur Abrechnung gekaufter Bilder mit den Lizenzpartnern. Dank einer offenen Systemarchitektur und der verwendeten Internet- und Industriestandards konnte die Lösung von Mediamid bei Nova einfach im bestehenden IT-Umfeld eingebunden werden. M@RS 6 basiert auf J2EE-Technologie und unterstützt Benutzerverzeichnisse wie LDAP und ADS, was nicht zuletzt die Integration in bestehende Portale erleichtert.

94.000 Dokumente haben sich über die Jahre in der Bilddatenbank bei Nova angesammelt – laufend kommen neue Aufnahmen hinzu. "Die Fotografen schicken frisches Bildmaterial meist im unbearbeiteten RAW-Format oder pflegen es selbstständig in das Media Asset Management System ein. Im ersten Schritt wird bei Nova der botanische Name der abgebildeten Pflanze überprüft beziehungsweise neu zugewiesen", erläutert Hammer den Arbeitsablauf. "Außerdem wird das Foto in der Lithografie retuschiert, farblich angepasst". Schon beim Upload erfolgt die entsprechende Beschlagwortung des Fotos mit der botanischen Bezeichnung und den verschiedenen Zusatzinformationen wie dem Namen des Urhebers, Stichworten, der Pflanzenfarbe, der Bildgröße sowie den speziellen Nutzungsrechten für das betreffende Bild. Bei Bedarf können verschiedene Bilder per Drag & Drop auch miteinander verknüpft werden, wenn sie in einem bestimmten Zusammenhang stehen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: