Citrix: Windows auf Googles Chrome Notebook Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.12.2010 Rudolf Felser

Citrix: Windows auf Googles Chrome Notebook

Auf dem Google Chrome Event in San Francisco gewährte Citrix Systems erste Einblicke in den Citrix Receiver für Chrome Notebooks. Die kostenlose App soll bald über den Chrome Webstore erhältlich sein.

Mit dem Receiver können Nutzer bestehende, virtualisierte Windows-Anwendungen und ihre gewohnte Benutzeroberfläche auch auf dem neuen web-zentrierten Chrome Notebook verwenden. Eine Erleichterung stellt der Citrix Receiver zudem für IT-Verantwortliche dar: Existierende Geschäftsanwendungen und Desktops können als sicherer On-Demand-Service unkompliziert für Google Chrome Notebooks bereitgestellt werden. Da auf bereits bekannte Lösungen zurückgegriffen wird, entstehen auf diese Weise keine neuen Anforderungen an den Support. Der Citrix Receiver unterstützt außerdem die gängigen Sicherheitsstandards.

Beim Citrix Receiver handelt es sich um eine wichtige Komponente der "End to End"-Virtualisierungsstrategie von Citrix. Ziel ist es, einerseits die IT-Administration zu entlasten und zu vereinfachen und Anwendern gleichzeitig mehr Flexibilität bei der täglichen Arbeit zu ermöglichen. Bereits jetzt ist der Citrix Receiver für Endgeräte wie PCs, Macs , Laptops, Thin-Clients, Tablets und Smartphones verfügbar.

Der Citrix Receiver für Chrome Notebooks ist voraussichtlich im ersten Halbjahr 2011 kostenlos im Google Chrome Web Store erhältlich. Die App stellt eine Verbindung zu den in vielen Unternehmen vorhandenen Citrix XenDesktop oder Citrix XenApp Servern her.

Peter Hanke, Country Manager Austria von Citrix Systems: "Das neue Chrome Notebook ist ein entscheidender Schritt zu vereinfachten Endgeräten. Wir sind mit dem Ergebnis der Zusammenarbeit mit Google sehr zufrieden und davon überzeugt, dass das auch für unsere gemeinsamen Kunden gelten wird. Google und Citrix stellen mit der Kooperation sicher, dass die neuen Geräte optimal für den geschäftlichen Einsatz gerüstet sind. Mit der Erweiterung des Citrix Receiver auf Chrome Notebooks erhöhen wir wieder einmal die Flexibilität und Entscheidungsfreiheit der Nutzer. Gleichzeitig entlasten wir IT-Abteilungen von zusätzlichem Support-Aufwand." (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: