Automatisiertes Provisionsmanagement Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.02.2009 Thomas Mach

Automatisiertes Provisionsmanagement

Ein heimischer Retail Management-Spezialist hilft Kunden bei der effizienten Handhabung komplexer Provisionsberechnungen.

Franchise-Systeme haben sich als Geschäftsmodell mittlerweile etabliert. Selbstständige Partner agieren auf eigenes Risiko, aber in Kooperation mit bestehenden Strukturen und Kommunikationsstrategien des Kernunternehmens – eine für beide Partner viel versprechende Konstellation. Organisatorisch kann die Zusammenarbeit allerdings zur Herausforderung werden: Denn Provisionsabrechnungen müssen für sämtliche Partner, Mitarbeiter, Filialleiter, Bereichsleiter und Filialen individuell sowie stets neu berechnet werden – ein enormer Aufwand.

Denn gerade wenn speziell nach Provisionsgruppen, Umsatzstärke oder sogar nach unterschiedlichen Produktgruppen abgerechnet werden soll, ist eine umfangreiche Vorhaltung von Daten rund um alle Verkaufsprozesse im Vertriebsnetzwerk notwendig. „Für die einfache, fehlerfreie und kosteneffiziente Handhabung komplexer Provisionsberechnungen bieten wir mit unserem Modul NTSwincash commissions eine Lösung, die zuverlässig Abrechnungen innerhalb unseres überzeugenden Kassen- und Retail Management-Systems erstellt und diesen Prozess vollständig automatisiert“, erklärt Günther Schrammel, CEO NTS New Technology Systems.

Dabei greife die Applikation auf das Central Backoffice der NTSwincash-Gesamtlösung zurück. Die Suite sammle alle Daten aus Verkauf und Logistik sowie Informationen zur Rückverfolgung in Echtzeit und stelle sie dem Management zur Verfügung. Die Abbildung lokaler Strukturen und die mögliche Übernahme von Stammdaten aus Dritt-Systemen gewähre eine effiziente Provisionsberechnung.

„Mit unserer plattformunabhängigen Lösung NTSwincash commissions können sogar für Lieferanten Provisionen berechnet und ebenso wie für Partner sowie Mitarbeiter per Report und E-Mail ausgegeben oder direkt in die Lohnbuchhaltung übersandt werden. Eine einmalige Festlegung der Provisionskriterien an zentraler Stelle im System reicht dafür vollkommen aus“, betont Schrammel abschließend. (pi/tm)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: