Mehr Kontrolle im virtuellen Universum Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.02.2009 Thomas Mach

Mehr Kontrolle im virtuellen Universum

Mehr Automation für Administratoren, einfachere Nutzung für Anwender – Vizioncore erleichtert die Verwaltung virtueller Welten.

Ähnlich wie Veranstalter Vmware nutzt Vizioncore, ein Anbieter von Lösungen für das Management virtueller Infrastrukturen, die aktuell stattfindende Konferenz Vmworld Europe 2009, um die eigene Roadmap in Sachen Virtualisierung vorzustellen. Dabei gewährte das Unternehmen einen ersten Blick auf die jüngste Version der hauseigenen Automationskonsole für virtuelle Maschinen vControl. Daneben wurden auch Einblicke in die nächste Generation von vRanger Pro sowie vFoglight Pro gegeben.

vControl sei eine VM-Managementlösung, die eine VM-Bereitstellung durch die Anwender selbst, die Kontrolle vieler virtueller Maschinen sowie Aufgaben-orientierte Automation biete, wie Roger Baskerville, Vice President EMEA von Vizioncore, erklärt. Die Lösung ermögliche Nutzern virtueller Maschinen, diese selbst zu erstellen und in Betrieb zu nehmen, während Administratoren eine "einzige Schnittstelle für die Aufgaben-basierende Administration von VM" geboten werde. Darüber hinaus ermöglicht die Software es Unternehmen, manuelle und Wiederholungsaufgaben zu automatisieren. Dadurch würden Administrationskosten gesenkt, die Verwaltungskonsistenz erhöht und eine "extrem kosteneffiziente Lösung für Hochverfügbarkeit im Rechenzentrum" ermöglicht.

PLATTFORM-ÜBERGREIFEND Die Plattform-übergreifende Funktionsweise der Lösung versetze Administratoren in die Lage, Einzel- oder Mehr-VM-Umgebungen einzeln oder simultan zu managen und vorkonfigurierte oder selbst erstellte Workflows und Scripts zu implementieren, um die Automatisierung auszuweiten. "Vmworld hat sich als regelmäßiger und sehr wichtiger Termin in unserem Veranstaltungskalender fest etabliert und ihre Europa-Ausgabe bietet uns eine fantastische Gelegenheit, dorthin zu gehen und die Endanwender-Community von Angesicht zu Angesicht in einer Region zu treffen, die ein außergewöhnliches Wachstum erlebt", unterstreicht Baskerville.

"In diesem Jahr haben wir eine Menge beeindruckender neuer Produkte und Initiativen vorzuführen und zu diskutieren, die insgesamt Plattform-übergreifend einen stärker automatisierten Ansatz mit weiter erhöhter Granularität fokussieren. Kunden haben Bedarf an Lösungen, die ihnen die Macht der Kontrolle ihrer Systeme durch Eigen-Entwicklungen und erhöhte Funktionalität geben. Wir laden alle Teilnehmer ein, auf den Stand zu kommen und diese Themen mit uns zu diskutieren und zu sehen, wie Vizioncore ihnen helfen kann, die neuen geschäftlichen Anforderungen zu meistern."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: