Schnelles Wachstum bei Servern: Fujitsu-Siemens will ein großes Stück vom Kuchen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


25.02.2009 Alex Wolschann/idg

Schnelles Wachstum bei Servern: Fujitsu-Siemens will ein großes Stück vom Kuchen

Auf der Cebit 2009 zeigt das Joint Venture personalisierte und vorkonfigurierte Client-Server.

Fujitsu-Siemens Computers (FSC) will auf der Cebit neue Services für Arbeitsplatzrechner vorstellen. Je nach Umfang kostet die monatliche Rundum-Betreuung zwischen 20 und 80 Euro. Mit seinen neuen Dienstleistungspaketen adressiert FSC in erster Linie mittelständische Unternehmen.

Das Joint-Venture, das im Laufe des Jahres ganz an Fujitsu übergehen soll, will seine Angebote auf der Cebit am Stand von TDS zeigen. Anwender könnten damit ihre Arbeitsplatz-Infrastrukturen effizienter und kostengünstiger verwalten, so das Versprechen des Anbieters.

PERSONALISIERTE UND KONFIGURIERTE SERVER Mit dem Einstiegspaket Workplace4you basic liefert Fujitsu-Siemens vorkonfigurierte und personalisierte Client-Rechner aus. Der Service umfasst nach Angaben des Herstellers den gesamten Produktlebenszyklus, von der Beratung bei der Produktauswahl, Bestellung und Installation bis hin zur Rücknahme der Rechner. Außerdem werden zu Beginn die Altrechner entsorgt, inklusive Datenlöschung. Die Konfiguration der Rechner funktioniert mit Hilfe von Deskview Load von FSC. Mit diesem Installationsverfahren ließen sich die Rechner leichter individualisieren und mit Treibern ausstatten, so der Hersteller.

Im Rahmen des Service-Pakets Managed Workplace bekommen Kunden zusätzlich Funktionen zur Softwareverteilung und Selbstheilung (AIS = Auto Immune Systems). Darunter verstehen die FSC-Verantwortlichen Funktionen, um Störungen vorzubeugen und Schutzmechanismen zu automatisieren. Das System soll im Betrieb lernen, Probleme zu vermeiden. Ziel sei, die Zahl von Störfällen zu reduzieren und Fehler schnell zu beheben.

DREI ODER VIER JAHRE LAUFZEIT Die Verträge für die neuen Client-Services haben eine Laufzeit von 36 beziehungsweise 48 Monaten. Die Kosten liegen je nach Umfang der Dienstleistungen zwischen 20 und 80 Euro pro Monat und Arbeitsplatz. Unternehmen könnten darüber hinaus selbst entscheiden, welche Aufgaben sie im Rahmen der Client-Verwaltung selbst erledigen und welche sie an den externen Dienstleister auslagern wollen.

Die Ambitionen im Servergeschäft kommen nicht von ungefähr. Für Fujitsu-Siemens wird die Sparte immer profitabler: Fujitsu-Siemens konnte im vierten Quartal 2008 im strategisch wichtigen Geschäft mit Servern rund 30 Prozent schneller als der Markt und 25 Prozent stärker als der Marktführer wachsen. »Wir haben mit unseren Partnern und Kunden hart gearbeitet, um das vergangene Jahr mit einem zweistelligen Wachstum von elf Prozent abzuschließen und konnten damit weiter an Marktanteilen zulegen«, freut sich auch Wolfgang Horak, Senior Vice President SEE.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: