UC4 setzt bei Business Intelligence auf SAP Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.03.2009 Thomas Mach

UC4 setzt bei Business Intelligence auf SAP

UC4 kann seinen Kunden künftig im BI-Bereich mit Software von SAP Businessobjects auf die Sprünge helfen.

Mittels eines nun unterschriebenen Reseller-Abkommens ist es dem IT-Optimierungsspezialisten UC4 Software künftig möglich, SAP Businessobjects BI-Lösungen weltweit zu vertreiben. Durch die OEM-Partnerschaft könnten UC4-Kunden künftig Businessobjects-Software zur Erstellung ihrer Managementberichte nutzen. Dadurch könnten Nutzer genaue Auskunft darüber erhalten, wie IT-Systeme und Key-Performance-Indikatoren sich zueinander verhalten.

"Diese OEM-Partnerschaft wird unseren gemeinsamen Kunden zusätzliche Flexibilität hinsichtlich Zugang, Analyse und Reporting über die Performance ihrer IT-Prozesse bieten", erläutert Wyatt Mullin, Vice President Global ISV Channel bei SAP Businessobjects. "Es ist die Strategie von SAP Businessobjects enge Beziehungen zu führenden Unternehmen aufzubauen. Wir suchen nach OEM-Partnern mit etablierten Anwendungen, die unser BI-Portfolio ergänzen und so unseren gemeinsamen Kunden einen Wettbewerbsvorteil für maximale Wertschöpfung bieten."

Vorkonfigurierte Templates würden Anwendern der UC4 Workload Automation Suite direkten Zugang zu Berichten über System-Aktivität und Durchsatz während Universa-Schema-Definitionen für UC4-Objekte erweiterte Datenbankauswertungen und Analysen der IT-Workload-Statistiken ermöglichen. Die integrierte SAP-Businessobjects-Funktionalität unterstütze Nutzer dabei, einfache Abfragen zu erstellen und Business-Begriffe anstelle komplizierter Datenstrukturen für die Darstellung ihrer IT-Aktivitäten zu benutzen.

"Die Partnerschaft gewährleistet, dass den UC4-Kunden die beste Technologie für Enterprise-Scheduling und Workload-Automatisierung zur Verfügung steht. Gleichzeitig können sie die Vorteile des marktführenden BI-Tools zur Analyse und Aufbereitung ihrer Aktivitäten nützen", ergänzt Timo Klemm, Director of Strategic Alliances bei UC4 Software. "Diese gemeinsame Lösung dient Fach- und Geschäftsanwendern gleichermaßen, klar zu erkennen, wie die IT-Workload-Automatisierung das Unternehmen bei der Erreichung seiner Leistungsziele unterstützt."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: