BMD: "Wunderwaffen" gegen wachsende Bürokratie BMD: "Wunderwaffen" gegen wachsende Bürokratie - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.09.2012 Rudolf Felser

BMD: "Wunderwaffen" gegen wachsende Bürokratie

Die Tools BMD Ghost, BMD Databox und Schnittstellen zum Firmen-Compass sollen helfen, den Geschäftsalltag effizienter zu gestalten. BMD-Geschäftsführer Ferdinand Wieser: "Diese Tools sind richtige 'Wunderwaffen' gegen wachsende Bürokratie. Sie steigern die Effizienz in der Kommunikation und sichern die Qualität von erhaltenen Stammdaten und Informationen."

© BMD

Mit BMD Ghost steht Unternehmen eine Software zur Verfügung, die automatisch in Kontakt mit FinanzOnline tritt. Von dort lädt das Programm selbstständig Bescheide oder Ergänzungsansuchen herunter. Anschließend werden offene Aufgaben samt dem dazugehörigen Dokument dem zuständigen Sachbearbeiter zugeteilt. In Zukunft sollen sich auch Lohnzettel automatisch in die Steuerberechnung übernehmen lassen.

Mit BMD erstellte Steuererklärungen, Bilanzen etc. werden automatisch an FinanzOnline, an das Firmenbuch und andere Behörden übermittelt. Die BMD Databox gibt dabei den Überblick über alle bereits gesendeten Erklärungen. Die von FinanzOnline heruntergeladenen Steuerbescheide können dann wiederum automatisch mit der abgegebenen Erklärung verglichen werden. Bei Abweichungen erhält der Sachbearbeiter wieder automatisch eine Aufgabe zugeteilt.

Die Zusammenarbeit mit dem Firmen-Compass erlaubt ebenso einen Zugriff auf Firmenstammdaten und eine automatische Stammdatenanlage für protokollierte aber auch nicht protokollierte österreichische Firmen. Da die Daten aus dem Firmenbuch stammen, ist eine falsche Adressierung quasi ausgeschlossen und kommt der eigenen Liquidität zugute. "Im Falle einer Stammdatenänderung sowie Insolvenz eines Kunden oder Lieferanten wird der zuständige Sachbearbeiter automatisch informiert und erhält dazugehörige Aufgaben. Für Marketingzwecke können alle Kontaktpersonen einer Firma angelegt werden", erklärt Geschäftsführer Wieser.

Bei komplexen Holding-Strukturen oder Firmen mit Beteiligungen werden die Beteiligungsverhältnisse, Zugehörigkeit zum Konzern oder Auslandstöchter graphisch in Form eines Firmen-Organigramms dargestellt. Der Firmen-Compass Finance erlaubt auch einen Zugriff auf eingereichte Bilanzen. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: