HP: Hochleistungs-Analysen für Big Data HP: Hochleistungs-Analysen für Big Data - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.12.2012 Wolfgang Franz/pi

HP: Hochleistungs-Analysen für Big Data

HP bringt die Version 6.1 der Vertica-Analytics-Plattform sowie weitere neue und verbesserte Software, Appliances und Services zur Information Optimization.

Hochleistungs-Analysen für Big Data von HP.

Hochleistungs-Analysen für Big Data von HP.

© HP

Die neuen Lösungen helfen Unternehmen und Behörden, Big Data bestmöglich zu nutzen. Vertica 6.1 verfügt über einen verbesserten Hadoop-Distributed-File-System-Connector. Ebenfalls neu ist die HP-Lösung Telco Big Data and Analytics, die Telekommunikationsnetzbetreibern die Auswertung großer Geschäftsdatenbestände erlaubt.
Verbessert hat HP seine HP-AppSystems genannten Appliances für Autonomy, Vertica und Hadoop. Zudem hat HP die Software-Suites HP Autonomy Legal & Compliance Performance Suite und HP Autonomy Marketing Performance Suite weiterentwickelt sowie den HP Big Data Strategy Workshop überarbeitet.

Die neue Version 6.1 der HP-Vertica-Analytics-Plattform verfügt über einen verbesserten Hadoop-Distributed-File-System-Connector (HDFS-Connector). Dieser beschleunigt das Laden von Daten auf das bis zu Vierfache der Geschwindigkeit seines Vorgängers. Der neue Connector stellt die nahtlose, native Integration zwischen dem HDFS und der HP-Vertica-Analytics-Plattform sicher und macht das ressourcenaufwändige Programmieren von MapReduce überflüssig. So können Analyse-Abfragen über die HP-Vertica-Analytics-Plattform und Hadoop föderiert werden. Dadurch spielt es beim Ausführen von Hochleistungs-Analysen keine Rolle mehr, ob Daten unmittelbar in die HP-Vertica-Analytics-Plattform geladen werden oder in Hadoop gespeichert sind und über HP Vertica ausgewertet werden. Der Connector gewährleistet zudem, dass auch zahlreiche Business-Intelligence-Werkzeuge anderer Hersteller über die HP-Vertica-Analytics-Plattform auf Hadoop zugreifen können.

Die neue HP-Lösung HP Telco Big Data and Analytics unterstützt Telekommunikationsunternehmen (TK-Unternehmen) dabei, strukturierte und unstrukturierte Daten zu Kundenpräferenzen, -erfahrungen und -verhaltensmustern auszuwerten und für die Entscheidungsfindung nutzbar zu machen. So können TK-Unternehmen Services und gezielte Marketing-Kampagnen entwickeln, um Kundenzufriedenheit und -bindung zu erhöhen. Zudem erlaubt die Software die Auswertung von Echtzeit-Informationen über Netzwerk-Parameter. Damit können TK-Unternehmen die Netzwerk-Auslastung verbessern und Überlastungen entgegenwirken.

HP erweitert zudem sein Angebot an HP AppSystems und bietet Kunden jetzt eine größere Auswahl an leistungsfähigen Appliances für Apache Hadoop, die HP-Vertica-Analytics-Plattform und Autonomy eDiscovery. Diese beruhen jetzt auf dem neuen HP-ProLiant Generation-8-DL380-Server der HP Converged Infrastructure und bieten zudem neue Features.
Die vorkonfigurierte Rack-Appliance für Hadoop enthält jetzt die Software HP Insight Cluster Management, mit der sich Cluster beliebiger Größe per Knopfdruck und innerhalb von 30 Minuten bereitstellen lassen. Ebenfalls neu ist die Software Cloudera Manager, mit der sich Cluster-Ressourcen auf der Anwendungsebene verwalten und die Einhaltung von Service Levels Agreements messen lassen. Dank des HP-ProLiant-Generation-8-DL380-Server unterstützt das AppSystem für Apache Hadoop jetzt bis zu fünf Mal so viel Speicher pro Knoten wie vergleichbare Wettbewerbssysteme. Der HP-Roadmap-Service für Hadoop hilft Unternehmen, die Einführung der Appliance zu planen.
Das HP AppSystem für Vertica läuft jetzt mit der HP-Vertica-Analytics-Plattform 6.1. Die Appliance bietet eine Daten-Kompression, mit der sich die Speichernutzung verringern und der Datenzugriff um bis zu 90 Prozent steigern lässt. Zudem bearbeitet das System analytische Anfragen bis zu 1.000-mal schneller, da es Daten in Spalten statt in Zeilen speichert und Daten in Speicher-Modulen zwischenspeichert.
Das HP AppSystem für Autonomy eDiscovery bietet jetzt neue, vorgefertigte Analysen, Workflow-Automation und ein Dashboard für die Darstellung von Echtzeit-Berichten. Zudem unterstützt das System das kontextabhängige Durchsuchen aller Dateitypen in mehr als 140 Sprachen.

Die Autonomy Marketing Performance Suite ist eine cloud-gestützte Software-Plattform, mit der Unternehmen ihr Marketing verbessern und den Umsatz über alle Kanäle hinweg steigern können. Die Suite umfasst eine Reihe von Werkzeugen für die Optimierung von Pay-per-Click-Werbung, Web Content Management, Rich Media Management sowie Call-Center-, Social-Media- und Sentiment-Analysen.

Die Autonomy Legal & Compliance Performance Suite ist eine durchgängige ("end-to-end") Software-Lösung, mit der Unternehmen die Einhaltung von Vorschriften lokaler, nationaler und internationaler Gesetze sicherstellen können. Die Suite unterstützt das Verstehen, Bearbeiten und Schützen von Informationen sowie das Erkennen von Risiken. Sie nutzt den Autonomy Intelligent Data Operating Layer (IDOL), eine Software-Engine zur Mustererkennung, um Konzepte in unstrukturierten Daten wie Audio-Dateien, Video, E-Mail oder Internet-Inhalten zu erkennen. Zudem enthält die Suite Werkzeuge für Archivierung, Compliance, Datenschutz, Enterprise Content Management, eDiscovery und Records Management.

Der HP Big Data Strategy Workshop unterstützt HP-Kunden beim Identifizieren von kritischen Erfolgsfaktoren für Big-Data-Architekturen und -Infrastrukturen sowie bei der Planung von Schutz- und Compliance-Maßnahmen. Workshop-Teilnehmer lernen, welche Lösungen sie wie implementieren müssen, um ihre immer schneller wachsenden und sich verändernden Geschäftsdatenbestände beherrschen zu können.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Service

Acceptance Testing: Trotz knapper Ressourcen

Zum Thema

  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: