Mindbreeze zählt zu Top 100 im Wissensmanagement Mindbreeze zählt zu Top 100 im Wissensmanagement - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.03.2014 Rudolf Felser/pi

Mindbreeze zählt zu Top 100 im Wissensmanagement

Das US-Magazin KMWorld zeichnet Mindbreeze, Softwareanbieter für Enterprise-Suchlösungen, Big Data und Digital Cognition, erneut als eines der Top 100 Unternehmen im Wissensmanagement aus.

Mindbreeze-Gründer und -Geschäftsführer Daniel Fallmann

Mindbreeze-Gründer und -Geschäftsführer Daniel Fallmann

© Mindbreeze

"Wir sind stolz auf die erneute Auszeichnung. Sie bestätigt unseren bisherigen Kurs, innovative Technologien anzubieten, die den Markt prägen und dabei die Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich bedienen. Durch konkurrenzlose Anpassbarkeit und inspirierende Einsatzmöglichkeiten bietet  Mindbreeze InSpire nicht nur eine hervorragende Suchfunktionalität, es macht individuelle Suchanwendungen zudem besonders zugänglich und leicht zu implementieren", sagt Mindbreeze-Gründer und -Geschäftsführer Daniel Fallmann.

"Die Anzahl der Produktneuheiten, die jährlich auf den Markt gebracht werden, ist gigantisch. Wir wählen daraus jene Produkte aus, die Kunden nachhaltig einen Nutzen für ihr Business bringen. Mindbreeze hat das durch hohe Innovationsgeschwindigkeit und Agilität in der gesamten Produktpalette wieder einmal unter Beweis gestellt", bestätigt Hugh McKellar, Chefredakteur der KMWorld. Die ausgewählten Unternehmen sind in der März-Ausgabe der KMWorld und auf der Webseite www.kmworld.com aufgelistet.

Mindbreeze InSpire, eine Kombination aus Hardware und vorinstallierter Mindbreeze-Software, ist eine sofort einsatzbereite Lösung für die sichere unternehmensweite Bereitstellung von Informationen sowohl aus internen Anwendungen als auch aus Cloud-Anwendungen. Mindbreeze erfasst jede Art von Information, egal ob es sich um Personen, Unternehmen, Dokumente, Verträge, Notizen, E-Mails oder Kalendereinträge handelt und erstellt daraus einen Such-Index, der sich automatisch aktualisiert. Der Benutzer erhält damit sofort eine konsolidierte Sicht auf den gesuchten Begriff, beispielsweise auf Geschäftsfälle oder Kunden. Die Lösung prüft bei jeder Suchabfrage die vorhandenen Berechtigungen. So wird sichergestellt, dass nur Personen die Informationen finden bzw. weiterbearbeiten können, die dafür die nötigen Berechtigungen besitzen. Damit wird sichergestellt, dass auch kurzfristige Rechteänderungen bei Suchabfragen sofort wirksam werden. Eine Prüfung der Zugriffsrechte erfolgt auch, wenn die Daten über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets abgerufen werden. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: