CeBIT 2015: ELO zeigt aktuelle ECM- und Integrationsprodukte CeBIT 2015: ELO zeigt aktuelle ECM- und Integrationsprodukte - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.02.2015 pi

CeBIT 2015: ELO zeigt aktuelle ECM- und Integrationsprodukte

Der ECM-Hersteller ELO Digital Office GmbH zeigt in Hannover unter anderem das Release 9.1 seiner ECM-Suite sowie die App "ELO for Mobile Devices".

© ra2studio - Fotolia.com

Diesmal lautet das Motto der CeBIT "d!conomy". Es widmet sich der im privaten wie beruflichen Umfeld allgegenwärtigen Digitalisierung – und der damit einhergehenden Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Fertigungsprozesse und Produkte. Enterprise-Content-Management (ECM) leistet hier grundlegende Dienste. Die ELO Digital Office GmbH ist auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie in Hannover.

Im Herbst wurde ELO zum zweiten Mal in Folge vom Beratungsunternehmen Pentadoc Consulting AG der Titel "ECM-Hersteller des Jahres" verliehen. Auf der CeBIT zeigt sich das Unternehmen entsprechend unter dem Leitmotiv "ELO makes the difference". So stellen die Stuttgarter in Halle 3, Stand F30, das Release 9.1 ihrer ECM-Suite vor. Präsentiert werden außerdem die aktuellen Versionen der App "ELO for Mobile Devices", jeweils für Apple iOS, Blackberry sowie Android. Mit im Gepäck sind auch der ELO DMS Desktop, der die ELO-Software nahtlos mit der Microsoft Office-Welt verzahnt, sowie der ELO Business Logic Provider (BLP) in seiner Version 5. Mit Hilfe dieser intelligenten Middleware lassen sich ohne großen Programmieraufwand Drittapplikationen mit der ELO-Welt verbinden. Das Release 5 zeichnet sich durch einen neuen visuellen Geschäftsprozess-Designer aus.

Die Neuerungen bei den Flaggschiffprodukten für den Mittelstand bzw. für Großunternehmen ELOprofessional und ELOenterprise beziehen sich u.a. auf den Dokumenten-Feed, der einen verzögerungsfreien Diskussionsaustausch über Dokumente und Inhalte ermöglicht. Zudem haben der Web-Client sowie der Java Client eine grundlegende Überarbeitung erfahren. Auch 2015 führen zertifizierte ELO Business-Partner ihre Lösungen vor: ACTIWARE GmbH, applied international informatics GmbH, BCIS IT-Systeme GmbH, EDV-Beratung Rainer Krebs, id-netsolutions GmbH, Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH, medialine AG, Nord West Business Consult, SideStep Business Solutions e.K. sowie SoftMate GmbH. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: