KUMAVISION präsentiert Branchensoftware auf der ERP Future KUMAVISION präsentiert Branchensoftware auf der ERP Future - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


14.10.2014 pi/Rudolf Felser

KUMAVISION präsentiert Branchensoftware auf der ERP Future

KUMAVISION zeigt auf der ERP Future am 17. und 18. November in Dornbirn Business-Lösungen für den Mittelstand auf Basis von Microsoft Dynamics.

© Mathias Rosenthal - Fotolia.com

"ERP Future ist eine ideale Plattform, um unsere innovativen Lösungen zu zeigen und Kontakte zu knüpfen. Zudem ist es für uns wichtig, auch bei dieser Gelegenheit den Dialog mit unseren Kunden fortzusetzen und die gemeinsame Weiterentwicklung unserer Lösungen voranzutreiben", erklärt KUMAVISION-Vorstand Markus Schrade. Die ERP- und CRM-Lösungen für Industrie, Handel, Dienstleistung und Gesundheitsmarkt wurden um zahlreiche Funktionen erweitert, um neue Anforderungen aus dem Markt optimal abzudecken. Im Mittelpunkt stand dabei auch das Ziel, durch die nahtlose Anbindung weiterer Lösungen wie Dokumentenmanagement (DMS), Customer Relationship Management (CRM) und Business Intelligence (BI) Unternehmen neue Chancen zur Effizienzsteigerung zu eröffnen.

WENIGER AUFWAND
Die Verwaltung von Varianten war für Fertiger vielfach zeitaufwändig und führte zu zahllosen Stücklisten, die sich nur in Details unterschieden. Der komplett neu designte Variantenkonfigurator für die Branchensoftware KUMAVISION factory schafft hier Abhilfe: Produktvarianten lassen sich anhand spezifischer Merkmale generieren, ohne dass dafür manuell Daten im ERP-System angelegt werden müssen. Der Konfigurator ist dabei vollständig konform zum eCl@ss Standard. Die neuen Produktvarianten werden auch automatisch in das Kalkulationsmodul der Branchenlösung übernommen. So ist es ohne zusätzlichen Aufwand möglich, für die neuen Varianten eine Angebots-, Auftrags- oder Artikelkalkulation zu erstellen.

Auch die Anbindung mobiler Geräte an die Branchenlösungen der KUMAVISION wird weiter vorangetrieben. So stehen beispielsweise Funktionen bereit, mit denen Außendienstmitarbeiter im Vertrieb, in der Patientenbetreuung oder im Service von unterwegs auf Kunden- und Projektdaten aus dem ERP-System zugreifen können. So lässt sich der Außendienst effizienter einbinden, Reibungsverluste an der Schnittstelle zum Innendienst werden reduziert. Die mobilen Lösungen laufen über verschlüsselte Verbindungen direkt im Browser. Somit entfällt eine Festlegung auf eine bestimmte Plattform. Auf der ERP Future zeigt KUMAVISION die mobile Lösung KUMAVISION med mobile für den Gesundheitsmarkt, eine Branche, die einen hohen Außendienstanteil aufweist und so besonders von der direkten Integration profitiert.

MEHR DURCHBLICK UND FLEXIBILITÄT
Business Intelligence-Lösungen versprechen bessere operative und strategische Entscheidungen auf belastbarer Datenbasis. Um Unternehmen den Einstieg in Business Intelligence zu vereinfachen, hat KUMAVISION für ihre ERP-Branchenlösungen Templates entwickelt, die aktuelle Analysen aus den zentralen Unternehmensbereiche wie Einkauf, Vertrieb oder Lagerhaltung liefern. Sie werden ergänzt durch branchenspezifische Auswertungen. Die Templates sind einfach implementierbar, lassen sich unkompliziert anpassen und flexibel erweitern.

Die ERP-Branchenlösungen von KUMAVISION sind nun auch als Cloud-Services verfügbar. Das neue Angebot von KUMAVISON ermöglicht ein Maximum an Flexibilität und Sicherheit, in dem die Daten wahlweise in einer Public Cloud oder in einer Private Cloud gehostet sind.

Kurze Laufzeiten, einfache Skalierbarkeit, nutzungsabhängige Kostenmodelle und unkomplizierte Bereitstellung empfehlen den Einsatz beispielsweise für Test-, Schulungs- und Entwicklungssysteme, die nur vorübergehend benötigt werden. Unternehmen können damit für diese Einsatzzwecke auf Investitionen in eigene Hard- und Software verzichten. Sofern gewünscht eignen sich die Services natürlich auch für den Produktivbetrieb. Weitere Cloud-Angebote wie etwa Office 365 von Microsoft lassen sich nahtlos integrieren. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: