Exact ERP sieht viel Potenzial in Östereich Exact ERP sieht viel Potenzial in Östereich - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.11.2014 pi/Rudolf Felser

Exact ERP sieht viel Potenzial in Östereich

Exact stellt seine aktuelle ERP-Lösung Exact Globe Next auf der ERP Future 2014 in Dornbirn vor und verstärkt sein Engagement auf dem österreichischen Markt.

© Mathias Rosenthal - Fotolia.com

Die ERP Future 2014 in Dornbirn bietet am 18. November Anwendern und Entscheidungsträgern aus Österreich die Möglichkeit und eine Plattform, um sich über Enterprise Resource Planning (ERP) und die Themenfelder Business Intelligence (BI), Business Process Management (BPM), Customer Relationship Management (CRM) und Supply Chain Management (SCM) zu informieren. Exact zeigt auf der Business Messe in der Fachhochschule Vorarlberg seine ERP-Lösung für internationale, mittelständische Unternehmen und nimmt an der Fachtagung teil. Hier erläutert Henk Vluggen, Principal Presales bei Exact Software, in seinem Vortrag "ERP und Reporting – Das Beste aus zwei Welten", wie Unternehmen mit einer ERP-Software Geschäftsprozesse vereinfachen und anhand von Reportings und Finanzdaten einen umfassenden Überblick in Echtzeit erhalten.

Das ERP-System Exact Globe Next ist länderübergreifend nutzbar und integriert die gesamte finanzielle und administrative Infrastruktur für Logistik, Einkauf, Großhandel, HRM, CRM und Produktion. Mit der Teilnahme an der ERP Future 2014 intensiviert Exact seine Präsenz auf dem österreichischen Markt. "Die Wirtschaftslage in Österreich ist sehr stabil und auf Wachstum ausgerichtet. Die IT-Ausgaben in den mittelständischen Unternehmen steigen", erläutert Joe Deinhofer, Senior Sales Executive bei Exact. "Unsere ERP-Lösung bietet Mittelständlern einen sofortigen Überblick über ihre Finanzen, Prozesse, Lagerbestände, Produktion und Verkaufsumsätze."

Vor diesem Hintergrund sieht Exact ERP viel Potenzial in Östereich, besonders in den Bereichen Großhandel und Logistik, Finanzmanagement, Dienstleistungen und Projektmanagement als auch in der Produktions- und Kapazitätsplanung. Davon können mittelständische Unternehmen zusätzlich profitieren – insbesondere im internationalen Geschäft. "Unsere ERP-Lösung erlaubt Unternehmen, sich auf das nächste Ziel und kommende Herausforderung zu konzentrieren. Österreichs Mittelständler können damit neue Wege gehen. Das Analysieren, Testen und Verbessern der Produkte, des Unternehmens und des Geschäftsmodells ist fortwährend möglich", so Deinhofer abschließend. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: