Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


ERP-Zukunft und -Einführung: Drei Fragen an die IKT-Branche

© Fotomontage/Felser


Christoph Weiss, Geschäftsführer Weiss Consulting

Was müssen Anwender bei der ERP-Einführung beachten?
Ein Erfolgsfaktor ist das Changemanagement, denn die ERP-Einführung ist ein Organisationsprojekt. Weiters sollte darauf geachtet werden, dass so wenig wie möglich Anpassungen implementiert werden.

Welche Rolle wird ERP as a Service künftig spielen?
ERP as a Service wird in weiterer Zukunft stark ausgeprägt sein. In naher Zukunft sehen die etablierten Geschäftsführer gerne ihre Daten im eigenen Unternehmen.

Wie wichtig ist oder wird der mobile Zugriff auf ERP-Systeme?
Dies sollte eigentlich heute schon state oft he art sein. Entscheidend sind die Kommunikationswege denn die Funktionen stehen zur Verfügung uns müssen eigentlich nur noch sauber softwaretechnisch entwickelt und implementiert werden.


Wolfgang Kuzel, Senior Business Developer, Tieto Austria

Was müssen Anwender bei der ERP-Einführung beachten?
Es müssen alle Anwender den Nutzen des ERP-Systems verstehen. Aufklärung und Schulung sind daher der Schlüssel zum Erfolg.

Welche Rolle wird ERP as a Service künftig spielen?
Immer mehr Applikationen werden sich künftig als "abrufbarer Service" durchsetzen, denn die üblicherweise knapp gehaltenen, unternehmensinternen Ressourcen können mit den Upgrades und der rasanten Weiterentwicklung der Systeme kaum Schritt halten.

Wie wichtig ist oder wird der mobile Zugriff auf ERP-Systeme?
Die Arbeitswelt hat sich in den letzten 10 Jahren enorm verändert. Durch Homeoffice und flexible Arbeitszeitvarianten sind MitarbeiterInnen oft weder an einen bestimmten Ort noch an eine bestimmte Arbeitszeit gebunden. Der mobile Zugriff auf ERP-Systeme ist daher bereits jetzt sehr wichtig, denn er ermöglicht rasches Reagieren und Bearbeiten von Aufgaben.


Michael Siedler, Geschäftsführer godesys IT

Was müssen Anwender bei der ERP-Einführung beachten?
Die Einführung einer ERP-Software sollte stets einem klaren Implementierungsplan folgen. Idealerweise ermöglichen sie das Erreichen von Teilzielen, indem sie die Einführung in Phasen unterteilen.
 
Welche Rolle wird ERP as a Service künftig spielen?
ERP as a Service-Systeme sind zur Bewältigung künftiger Herausforderungen sehr wichtig: prozessorientierte Softwarelösungen, die sich ohne großen Aufwand an die individuellen Bedürfnisse anpassen lassen.

Wie wichtig ist oder wird der mobile Zugriff auf ERP-Systeme?
ERP muss geräteunabhängig funktionieren, egal ob ich die Lösung via Desktop-PC nutze oder unterwegs mit mobilen Geräten arbeite. Unternehmen müssen Prozessketten über diverse Endgeräte hinweg steuern können.


Michael T. Sander, CEO proALPHA Software Austria

Was müssen Anwender bei der ERP-Einführung beachten?
Intensives Üben und Testen der Anwender am System ist enorm wichtig. Die Projektleitung sollte darauf achten, das Projekt schlank zu halten und "Wünsch-dir-was" zu vermeiden.

Welche Rolle wird ERP as a Service künftig spielen?
"aaS"-Themen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die Herausforderung im ERP-Bereich ist dabei, hochintegrierte Lösungen mit unternehmensspezifischen Prozessen abbilden zu können.

Wie wichtig ist oder wird der mobile Zugriff auf ERP-Systeme?
Eine Verknüpfung von ERP und mobilen Geräten ist notwendig und auch sinnvoll. Auf diesem Weg ist es möglich Prozesse zu beschleunigen und so einen Wettbewerbsvorteil zu schaffen.


Helmut Rabanser, Geschäftsführer KUMAVISION

Was müssen Anwender bei der ERP-Einführung beachten?
Systeme werden immer komplexer und die Vernetzung zu anderen Lösungen nimmt zu. Anwender müssen stärker in die Optimierung eigener Prozessabläufe und in Testphasen investieren. Gut eingespielte Prozesse sind ein entscheidender Erfolgsfaktor bei der Einführung.

Welche Rolle wird ERP as a Service künftig spielen?
Die Bedeutung steigt. Anwender wollen ein dauerhaft funktionierendes System und sind bereit, dafür z.B. monatliche Gebühren zu zahlen. Der Anbieter kümmert sich dann um die Infrastruktur, Updates, Technologie etc.

Wie wichtig ist oder wird der mobile Zugriff auf ERP-Systeme?
Der Trend zum flexiblen Arbeiten an beliebigen Orten setzt den Zugriff auf die relevanten Daten voraus. Für einige Aufgaben wie z.B. Management, Controlling, Service und Vertrieb ist das wichtiger als für andere. Die ERP-Systeme müssen den mobilen Zugriff out-of-the-box liefern.

< 1 2 3 4 >

INHALTE DIESES ARTIKELS:

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by: Security Monitoring by: