Auf die Anwenderrolle zugeschnittene Funktionen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.10.2009 idg/Thomas Mach

Auf die Anwenderrolle zugeschnittene Funktionen

Microsoft schraubt an der ERP-Suite Dynamics Nav und wertet diese mit einem Service Pack aus.

Microsoft baut mit einem Service Pack den Funktionsumfang der ERP-Suite Dynamics Nav 2009 aus. Im Rahmen dessen wurden die Suche, die Dateneingabe sowie die Personalisierung optimiert. Mit dem ersten für die ERP-Software verfügbaren Service Pack sollen unter anderem die Funktionen der neuen ERP-Oberfläche Role Tailored Client ausgebaut werden. Hierzu hat Microsoft die hauseigene Silverlight-Technik eingebaut. Damit lassen sich Rich Internet Applications betreiben. Silverlight steht somit unter anderem mit Flash von Adobe im Wettbewerb.

Zum Teil hat Microsoft dabei Funktionen des klassischen Navision-Clients neu programmiert, damit sie in der neuen Oberfläche zur Verfügung stehen. Anwender können nun in Datenfeldern Berechnungen vornehmen, etwa zwei Zahlen multiplizieren (Inline Calculation) und Inhalte einzelner Zellen kopieren. Eine Erweiterte Suche bietet dem Nutzer laut Microsoft mehr Möglichkeiten, nach Inhalten so zu suchen, wie er es vom Web-Browser her gewohnt ist. Dazu zählen Datenobjekte, Berichte und Seiten. Eine Funktion Filter as you type erleichtere dabei die Suche nach Listeneinträgen. Save View wiederum erlaube es Anwendern, Einstellungen wie Listenansichten zu speichern.

FRONTEND PROBLEMLOS ERWEITERBAR Mit Online Connect könnten ERP-Nutzer aus dem Rollenzentrum (Role Center) heraus direkt auf Internet-Ressourcen zugreifen. Dazu zählen User-Foren, Produktinformationen zur Microsoft-Software, E-Learning-Inhalte, Updates und Werkzeuge, die auf die jeweilige Anwenderrolle zugeschnitten sind, betont Microsoft. Von den hinzugekommenen Funktionen sollen nicht nur Endanwender profitieren, sondern auch Partner, die auf der Grundlage von Dynamics Nav 2009 eigene Lösungen entwickeln. Client Extensibility gestatte es diesen Unternehmen, das Frontend zu erweitern. Dementsprechend hat der Microsoft-Partner Tectura mit Tectura Graphical Extension eine grafische Erweiterung für das ERP-System entwickelt. Diese soll Anwendern nüchterne Tabelleninformationen in einer übersichtlicheren und grafisch ansprechenden Form präsentieren.

Doch das Service Pack verschönert nicht nur den Client der ERP-Software. Auch die Sachkontenverwaltung wurde verbessert, nun sind Eins-zu-eins-Beziehungen zwischen den Mehrwertsteuerposten und den Sachposten realisierbar, womit Benutzer dabei geholfen werden soll, die Umsatzsteuervoranmeldung besser abzustimmen. Es könne jetzt zu jedem Sachposten der zugehörige Mehrwertsteuerposten verifiziert werden. Diese Neuerung habe jedoch keine Auswirkung auf den Endanwender, sondern diene der besseren internen Zuordnung. Weitere Merkmale sollen Anwenderunternehmen bei der Auftragskalkulation und Kostenkontrolle unterstützen. Das Update erleichtere es Nutzern beispielsweise, die ERP-Lösung über mehrere Zeitzonen hinweg zu betreiben.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: