Enterprise Portal statt ERP-Software Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.03.2010 Oliver Weiss

Enterprise Portal statt ERP-Software

Mit Intrexx Compact präsentiert das Softwarehaus United Planet eine webbasierte Unternehmenssoftware, die in der Lage ist, alle Arbeitsabläufe von kleineren und mittleren Unternehmen abzudecken.

Mit Intrexx Compact präsentiert das Softwarehaus United Planet eine webbasierte Unternehmenssoftware, die sich vor allem an kleinere Firmen richtet. Mit der Portalsoftware, die standardmäßig bereits über 50 Anwendungen und Vorlagen bietet und flexibel erweiterbar ist, lassen sich laut Anbieter die kompletten Arbeitsabläufe eines Unternehmens managen.

So können die Betriebe nicht nur Kundendaten verwalten, sondern auch Vertriebsberichte und Verkaufsbelege erstellen, Termine und Ressourcen wie z.B. den Fuhrpark organisieren oder auch Verträge und Briefe ablegen. Zudem lässt sich spezielles Fachwissen einbinden und jederzeit ergänzen. Alle Informationen werden zentral im Firmenportal gespeichert und können von jedem Mitarbeiter mit entsprechender Berechtigung abgerufen und auch bearbeitet werden. Zur schnellen Suche steht dabei eine integrierte Suchmaschine zur Verfügung.

Der Zugriff auf das Firmenportal erfolgt mit Intrexx Compact wahlweise via Browser oder auch via Smartphone. Das ist besonders praktisch, da Mitarbeiter und Vorgesetzte auch von unterwegs aus jederzeit Zugriff auf die aktuellsten Kunden- und Projektdaten haben und darüber hinaus jederzeit aktiv in die betrieblichen Prozessabläufe eingreifen können. Auch Daten von bereits eingesetzten Softwareprodukten wie z.B. der Buchhaltungssoftware können mit Intrexx Compact sehr einfach auf das Smartphone (oder auch direkt in das Portal) gebracht werden.

Ein Highlight von Intrexx Compact sind die umfangreichen Kommunikationsfähigkeiten. Mit einem Mausklick lassen sich beispielsweise Aufgaben und Kundentermine direkt an den zuständigen Mitarbeiter verteilen – inklusive Priorität und Wiedervorlagetermin. Der Vorgesetzte oder ein berechtigter Kollege hat während der Bearbeitung jederzeit die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand zu informieren. Sobald das sogenannte "Ticket" abgearbeitet ist, landet es im "Logbuch" des Kunden. In diesem sind alle Aktivitäten aufgelistet wie z.B. abgespeicherte Verträge, Notizen oder Dokumente, wodurch eine jederzeit nachvollziehbare Kundenhistorie entsteht. Das gibt Unternehmen die Sicherheit, dass das Team effizient weiter arbeiten kann, auch wenn einmal ein Kollege ausfallen sollte.

Intrexx Compact lässt sich individuell an die Bedürfnisse jedes Unternehmens anpassen. Im Handumdrehen können in Eigenregie neue Anwendungen erstellt und in bestehende Prozesse eingebunden werden. Das Ganze funktioniert völlig ohne Programmierkenntnisse, da die Anwendung einfach aus vorgefertigten Bausteinen zusammengesetzt wird. Alle Applikationen und auch das Portal können zudem mit einem individuellen Layout versehen werden. Darüber hinaus ist die Softwarelösung flexibel erweiterbar. Egal, ob der Anwender ein Tool für die Reisekostenabrechnung sucht oder eine DATEV-Schnittstelle benötigt: Im Intrexx Application Store finden sich hunderte von freien und kostenpflichtigen Anwendungen, die sich mit wenigen Klicks in das Portal integrieren lassen und anschließend sofort einsatzbereit sind.

Das Startpaket von Intrexx Compact mit 5 Benutzerlizenzen kostet derzeit als zeitlich begrenztes Einführungsangebot statt 398 Euro 49 Euro. Das Erweiterungspaket umfasst 20 zusätzliche Lizenzen und ist für 1.250 Euro erhältlich. Hierbei handelt es sich nicht um wiederkehrende Kosten, sondern um eine einmalige Zahlung. Alle weiteren Softwareprogramme wie Datenbank oder Webserver sind im Lieferumfang enthalten. Weitere Informationen zu Intrexx Compact finden Interessierte im Internet.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: