Die perfekte Auslastung Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.09.2010 pi/Oliver Weiss

Die perfekte Auslastung

Unterm Strich konnte CFS mit dem Einsatz von Infor-Lösungen bis heute seine Durchlaufzeiten um ganze zwei Wochen verkürzen und auch die Lagerbestände um 25 Prozent reduzieren.

Sehr gute Funktionalität, niedriger Administrationsaufwand und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Sven Göhring, Business Service Group Leader bei CFS Deutschland (Convenience Food Systems), erinnert sich gut, warum der Spezialist für Maschinen, Dienstleistungen und Software für die Lebensmittelindustrie vor über einem Jahrzehnt auf Infor gesetzt hat. Konkrete Leistung statt heißer Luft beeinflusste jetzt die erneute Wahl von Infor.

Die positiven Wachstumsraten der Fast-Food-Industrie und die laufende Weiterentwicklung von Einzelhandels- und Tiefkühlprodukten stellen CFS regelmäßig vor neue Herausforderungen: Der Markt verlangt internationale Flexibilität und Servicemanagement auf höchstem Niveau. Um sicherzustellen, dass CFS mit seiner ERP-Lösung von Infor nach wie vor die beste Lösung am Markt verwendet, stellte das Unternehmen Infor kürzlich auf den Prüfstand.

AUF DEM PRÜFSTAND In einem Auswahlverfahren musste sich Infor mit verschiedenen Wettbewerbsprodukten messen. Das Ergebnis: Infor ERP LN setzte sich als beste Alternative durch. CFS wechselte daher vor kurzem am Standort Deutschland von ehemals Infor ERP Baan IV auf Infor ERP LN, eine Lösung für die diskrete Fertigung mit Fokus auf die Bereiche Maschinen- und Anlagenbau, Fertigung von Hightech-Komponenten in der Elektronikindustrie sowie Metallverarbeitung.

Mit dem Upgrade konnte CFS vor allem die Kapazitätsplanung entscheidend verbessern. Die Abteilungs- und Maschinenauslastung wird zum Beispiel heute mit einem simplen Mausklick abgerufen: »Jetzt registrieren wir lange im Voraus, wann unsere Kapazitätsgrenzen erreicht sind. Wir sehen immer, wie kosteneffizient wir gerade arbeiten, und können dabei auch externe Kosten berücksichtigen«, führt Göhring aus. Unterm Strich konnte CFS mit dem Einsatz von Infor-Lösungen bis heute seine Durchlaufzeiten um ganze zwei Wochen verkürzen und Lagerbestände um 25 Prozent reduzieren.

PROJEKTMODUL: ALLE DATEN AUF EINEN BLICK Das Projektmodul hat sich derweil als eines der nützlichsten Module für CFS erwiesen. Hier werden sowohl Stücklisten als auch Zeichnungen über die PLM-Integration (Basis sind verschiedene CAD-Systeme) dem Auftrag zugeordnet. Sämtliche Netzpläne, Bedarfe, Kosten und Erlöse sind für das Projekt auf einen Blick ersichtlich. Über die Rückmeldung aus der Produktion erfolgt hier auch die Dokumentation, aus welchen Teilen und Seriennummern (»as build« – »wie gebaut«) sich die Maschine tatsächlich zusammensetzt. Somit ist der Lebenszyklus für spätere Service-Aktivitäten sofort ersichtlich. »Alle Abteilungen profitieren davon«, erklärt IT-Fachmann Göhring. »Dies gilt auch für spätere Reparatur- und Garantiefälle, in denen jede Bewegung dokumentiert wird. Auf einen Blick kann man die gesamte Historie einer Maschine aufrufen.«

CFS wird deshalb demnächst Infor ERP LN in zwei weiteren Niederlassungen in den Niederlanden und in Dänemark implementieren. Dann verfügt der Maschinenbauer über ein europaweit einheitliches ERP-System von Infor.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: