Sage ERP X3 jetzt auch in Österreich verfügbar Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.11.2010 pi/Rudolf Felser

Sage ERP X3 jetzt auch in Österreich verfügbar

Die Lösung adressiert international tätige Firmen mit 150 bis 2.500 Mitarbeitern. Damit erweitert der Software-Anbieter sein Portfolio um eine weitere ERP-Lösung für den gehobenen Mittelstand.

Nach der Fusion zweier österreichischer Tochtergesellschaften im Jänner 2010 und der Stärkung des hiesigen Sage-Markenauftritts geht der Anbieter betriebswirtschaftlicher Software einen weiteren Schritt in Richtung Wachstum im österreichischen Markt: Denn ab sofort startet Sage auch in Österreich den Vertrieb seiner international erfolgreichen Enterprise Ressource Planning-Lösung Sage ERP X3.

Während die bestehenden Produktlinien "bäurer INDUSTRY" und "bäurer TRADE" auf vorwiegend in Österreich tätige Unternehmen mit 150 bis 1.000 Beschäftigten abzielen, adressiert Sage mit dem neuen Geschäftsfeld vor allem international tätige Firmen, mit höheren Mitarbeiterzahlen. Damit ist Sage ERP X3 eine ideale Ergänzung des vorhandenen Portfolios und erweitert den Markt adressierbarer Unternehmen in Österreich für Sage deutlich.

Die neue Lösung Sage ERP X3 begegnet der ständig steigenden Nachfrage nach international einsetzbaren Software-Lösungen. Denn österreichische Unternehmen verlagern zunehmend Teile ihrer wirtschaftlichen Aktivitäten ins Ausland. So stiegen selbst im Krisenjahr 2008 laut Angaben der Statistik Austria die Anzahl der österreichischen Auslandsgesellschaften um rund 14 Prozent.

Mit dem Start in Österreich ist Sage ERP X3 nun in mehr als 50 Ländern weltweit erhältlich. Bereits heute arbeiten rund 2.700 international tätige Unternehmen mit insgesamt mehr als 150.000 Anwendern erfolgreich mit der komplett webbasierenden Lösung. Schon ein einfacher Internetbrowser genügt, damit ein autorisierter User die Lösung nutzen kann. Auf diese Weise können beispielsweise neue Niederlassungen via gesicherter Internetanbindung produktiv arbeiten, ohne dass aufwändig in neue IT-Landschaften investiert werden muss. Aufgrund seiner technischen Struktur eignet sich Sage ERP X3 für die stufenweise Einbindung von zehn bis 1.500 gleichzeitigen Anwendern. Die Lösung unterstützt dabei die jeweils spezifischen Sprachen, Währungen und Gesetzgebungen dieser Länder. So gibt es Sage ERP X3 für Deutschland, USA, Großbritannien, Frankreich, Italien, Portugal, Spanien, Argentinien, China sowie vielen weiteren Regionen, in denen die Software auch um entsprechende Partnerlösungen ergänzt wird. Sage ERP X3 bietet alle notwendigen Funktionalitäten für das professionelle Management dieser multinationalen Unternehmen und umfasst die Bereiche Finanzen, Produktion, Ein- und Verkauf sowie den Warenbestand. Darüber hinaus verfügt die neue Lösung über ein integriertes CRM-System und umfangreiche Business-Intelligence-Funktionen zur Analyse unternehmenskritischer Kennzahlen.

Gleichzeitig wurde das System an die entsprechenden Anforderungen des österreichischen Marktes angepasst, so dass mittelständische Unternehmen sich aller hiesigen Standards bedienen können.

Christophe Letellier, General Manager Sage ERP X3 worldwide der Sage Group plc: "Mit dem Launch unserer internationalen Lösung für den gehobenen Mittelstand in Österreich setzen wir unsere bisherige Strategie konsequent fort: Neben lokal entwickelten Produkten für den lokal tätigen Mittelstand – die einen Großteil unseres Geschäftes ausmachen – bieten wir in mehr und mehr Ländern der Welt Sage ERP X3 als Ergänzung unseres Portfolios für international tätige Unternehmen an. Damit unterstützt der Start von Sage ERP X3 auch das strategische Ziel von Sage, Produkte und Services zu liefern, die ideal auf die branchen- und landesspezifischen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind. Ich bin daher überzeugt, dass sich unsere international erfolgreiche Software auch in dem für uns wichtigen österreichischen Markt durchsetzen wird."

"Laut interner Untersuchungen sind bereits heute eine Vielzahl unserer Kunden aus dem gehobenen Mittelstand im Ausland tätig", erklärt Christian Büll, Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Mittelstand bei der Sage GmbH. Vor allem die EU-Osterweiterung sowie die zunehmende Öffnung des chinesischen Marktes habe die Nachfrage nach Software-Lösungen für international tätige Unternehmen deutlich ansteigen lassen. "Mit Sage ERP X3 bieten wir diesen Kunden daher jetzt eine Lösung, die die Anforderungen multinationaler Unternehmen erfüllt und neben unterschiedlichen Sprachversionen auch die landesspezifischen, gesetzlichen Regelungen abdecken kann", so Büll.

Damit könnten auch mittelständische Unternehmen von den zahlreichen Vorteilen einer flexiblen und schlanken ERP-Lösung profitieren, ohne die sonst üblichen Nachteile internationaler Lösungen in Kauf nehmen zu müssen: "Die meisten ERP-Lösungen auf dem Markt sind viel zu mächtig und schwerfällig und daher letztlich nicht mittelstands-tauglich. Sage ERP X3 ist anders: einfach, flexibel und die richtige Wahl für mittelständische Unternehmen mit internationalen Ambitionen", so Büll. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: