Cebit: ams.Solution AG automatisiert Kapazitätsplanung in der Fertigung Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.01.2011 pi/Rudolf Felser

Cebit: ams.Solution AG automatisiert Kapazitätsplanung in der Fertigung

Das für die Einzelfertigung ausgelegte Auftragsmanagementsystem ams.erp deckt Engpässe auf – auch ohne dass Stücklisten und Arbeitspläne vorliegen.

Das Beratungs- und Softwarehaus ams.Solution AG zeigt auf der Cebit, wie sich Maschinen- und Anlagenbauprojekte marktgerecht steuern lassen. Um die Risiken langer Durchlaufzeiten und hoher Investitionssummen beherrschbar zu machen, verzahnt das für die Einzelfertigung ausgelegte Auftragsmanagementsystem ams.erp die Projektabläufe: Von Vertrieb über Konstruktion, Einkauf, Arbeitsvorbereitung und Produktion deckt die durchgängige Geschäftssoftware alle Anforderungen bis zu Versand, Montage und Service Management ab. Im Zentrum des Cebit-Auftritts steht die vollständige Automatisierung der Kapazitätsplanung durch das ams-Modul Strategische Planung.

Die Strategische Planung macht es Maschinen- und Anlagenbauern möglich, den Bedarf ihrer Projekte bereits in der Startphase einzuschätzen, obwohl zu diesem frühen Zeitpunkt weder Stücklisten noch Arbeitspläne vorliegen. Der Informationsvorsprung erlaube die Früherkennung von Ressourcenengpässen, so das Unternehmen in einer Aussendung. Zudem würden die Projektverantwortlichen in die Lage versetzt, die Vorfinanzierung ihrer kostenintensiven Entwicklungs- und Fertigungsvorhaben abzusichern.

Um ein vollständiges Bild der Kapazitätsentwicklung zu zeichnen, bezieht die Strategische Planung sowohl die Budgets der laufenden Projekte als auch die Angebotsdaten der hinzugewonnenen Aufträge in die Simulation mit ein. Im aktuellen Release bietet ams.erp nun erstmals die Möglichkeit, die Angebotsdaten automatisiert in den Kapazitätsplan einzuarbeiten. Unmittelbar aus der Auftragskalkulation heraus erstellt die Strategische Planung den gewünschten Terminplan. Ebenfalls voll automatisiert ordnet ams.erp die bereits budgetierten Stunden als grob geplante Stunden den Terminplanpositionen zu. Dank der beidseitigen Integration können Unternehmen ihre Kapazitäten einschätzen, ohne manuell planen zu müssen.

Mit einer zusätzlichen Neuerung erhöht die Strategische Planung die Transparenz des Feinplanungsprozesses. Ab sofort zeigt die Lösung automatisiert an, wie viele der grob eingelasteten Stunden bereits fein geplant wurden. Die Analyse reicht bis auf die Detailarbeitspläne der Fertigungsstationen und Arbeitsplätze. Der fortwährende Abgleich von grob und fein geplanten Daten sichert die Einhaltung der Liefertermine. Erfahrungsgemäß gehe laut ams.Solution ein Großteil der Liegezeiten auf das Konto verspäteter Nachplanungen, die sich besonders nachteilig auswirken, wenn Fertigungs- und Montageschritte mit längerfristigen Beschaffungsprozessen einhergehen. Da die Strategische Planung den offenen Handlungsbedarf permanent anzeigt, sinkt das Nachplanungsrisiko, während sich die Durchlaufzeiten beschleunigen. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: