Leitfaden für Revision und Prüfung von SAP ERP 6.0 Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.04.2009 Oliver Weiss

Leitfaden für Revision und Prüfung von SAP ERP 6.0

Der Leitfaden unterstützt Revisoren, Wirtschaftsprüfer sowie Compliance-Verantwortliche bei der Revision komplexer Systemlandschaften.

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) hat eine Roadmap für die Auditierung von SAP-ERP-6.0-Systemen veröffentlicht. Der Leitfaden unterstützt Revisoren, Wirtschaftsprüfer sowie Compliance-, Daten- und Systemverantwortliche bei der Revision komplexer Systemlandschaften bis hin zu einzelnen SAP-Anwendungen in Finanzwesen, Controlling, Materialwirtschaft und Vertrieb.

Das Hauptaugenmerk des von der Arbeitsgruppe Audit Roadmap im DSAG-Arbeitskreis "Revision und Risikomanagement" verfassten Leitfadens liegt auf der Aufdeckung von Risiken im Compliance- und Berechtigungsumfeld und der Prüfung einzelner SAP-Module. Anhand von Checklisten kann überprüft werden, ob die im System abgebildeten betriebswirtschaftlichen Prozesse und das SAP-Berechtigungskonzept die gesetzlichen Anforderungen an die Ordnungsmäßigkeit eines ERP-Systems erfüllen.

Auf technischer Ebene bietet der Prüfleitfaden neben der Auditierung der Systemintegrität, der Berechtigungsvergabe und der Benutzeradministration auch Kontrollinstanzen für das sichere und konsistente Einspielen von Software-Änderungen in Produktivsystemen mit dem SAP-Transportmanagement-System (TMS). Zudem liefert die Roadmap Empfehlungen und Prüflisten, wie datenschutzrechtliche Anforderungen auf der SAP-Anwendungsebene kontrolliert und eingehalten werden können. Im Mittelpunkt der betriebswirtschaftlichen Prüfung des SAP-Systems stehen die Module Finanzwesen, Controlling, Materialwirtschaft und Vertrieb.

Der Leitfaden dient somit als Hilfsmittel im hochsensiblen Bereich der Ordnungsmäßigkeit eines ERP-Systems. Er ermöglicht allen am Prüfungsprozess Beteiligten eigene Prüfungskataloge zu erstellen und sichert bereits im Vorfeld einer Prüfung die Ordnungsmäßigkeit des SAP-Systems und den Aufbau eines effizienten internen Kontrollsystems (IKS). "Der neue SAP-Prüfleitfaden ist bewusst so konzipiert, dass er sowohl Revisoren und Wirtschaftsprüfern als auch Compliance- und Systemverantwortlichen gleichermaßen als Hilfsmittel zur Prüfung und Erhaltung eines ordnungsgemäßen SAP-Systems dient", fasst Oliver Herbert, Sprecher der Arbeitsgruppe Audit-Roadmap, den Nutzen des Leitfadens zusammen.

Die Audit Roadmap für SAP ERP 6.0 kann auf der DSAG-Homepage heruntergeladen werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: