Wachstum macht neues ERP-System nötig Wachstum macht neues ERP-System nötig - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.09.2012 :: Printausgabe 19/2012 :: pi/Oliver Weiss +Premium Content

Wachstum macht neues ERP-System nötig

Mit der Einführung der ERP-Lösung Sage Office Line behält Samina, Hersteller von Produkten wie Lamellenroste oder Matratzen, auch bei steigenden Auftragszahlen die Kontrolle über die Abläufe in Lager, Produktion und Auftragsbearbeitung.

© SAMINA





Die Gesundheit des Menschen hängt zu einem guten Teil von gesundem Schlaf ab. Tatsache ist aber, dass sich manch einer schlaflos im Bett wälzt – in Industrienationen sollen bereits rund 80 Prozent der Menschen davon mehr oder weniger betroffen sein. Um gesunden Schlaf zu unterstützen, wurde vor rund zwanzig Jahren in Vorarlberg das Schlafsystem Samina entwickelt. Heute fertigen die Samina-Mitarbeiter auf über dreitausend Quadratmetern Produktionsfläche Produkte wie Lamellenroste, Matratzen, Auflagen, Decken und Kissen. Das Vertriebsnetz umfasst fünfzehn eigene Filialen, zehn Franchisegeschäfte sowie rund 180 Vertriebspartner.

Das Wachstum ist groß, doch dieser Erfolg verdient sich nicht einfach im Schlaf. Als produzierender Betrieb gilt es, mit den steigenden Auftragszahlen eine Vielfalt an Herausforderungen zu meistern: Zum Beispiel die Lagerhaltung und Lagerstandkontrolle von Rohwaren, Halbfertigerzeugnissen und Fertigwaren. Des Weiteren die Disposition und Produktionsüberwachung, sowie die daran anschließende Auftragsbearbeitung samt Verrechnung. Daher wurde unter der Leitung von Theresa Amann, verantwortlich für Marketing und Organisation bei Samina, eine moderne Lösung für Warenwirtschaft und Rechnungswesen gesucht, die alle Anforderungen aus einer Hand unterstützen sollte.

Die Wahl fiel auf die ERP-Lösung Office Line Evolution von Sage. Zum einen weil mit einer Vorgängerversion desselben Anbieters bereits seit dem Jahr 1999 gute Erfahrungen gemacht worden waren – zum anderen überzeugte das Komplett-Angebot inklusive Betreuung und Schulung vor Ort durch den lokalen Implementierungspartner Lg-Software aus Lustenau, sowie die einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche für die Anwender.

INDIVIDUELLES CONTROL-CENTER

Sage hat jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von Business-Lösungen, angepasst an die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen. Sage Office Line gibt dem Anwender mit dem Control-Center die Möglichkeit, den Einstieg und die eigenen Aufgaben individuell zu gestalten – das ist der sogenannte 360-Grad-Rundumblick. Damit kann jeder Mitarbeiter von Samina seine Arbeitsabläufe 

definieren, was die Effizienz und leichte Bedienbarkeit steigert. Das Modul Rechnungswesen bildet alle Buchhaltungs-Funktionen inklusive Zahlungsverkehr und Mahnwesen ab. Es bildet die Basis von Office Line gemeinsam mit der Warenwirtschaft, die alle Funktionen für Auftragsbearbeitung, Bestellwesen und Lagerwirtschaft bietet.

Das Projektteam von Samina und Lg-Software hat gemeinsam das Anforderungsprofil der neuen Lösung erarbeitet. Die Vorgabe lautete, möglichst viel mit Standard-Modulen umzusetzen – und diese Vorgabe wurde auch erfüllt. Individuelle Anpassungen waren nur bei der Einrichtung von Formularen und Berichten erforderlich. Nach der Schulung vor Ort konnten die 65 Mitarbeiter in der Zentrale in Frastanz und in den Außenstellen ihre Arbeit reibungslos aufnehmen.

Theresa Amann bewertet den Erfolg des Projekts sowohl aus organisatorischer, als auch aus Marketing-Sicht: "Die Lösung von Sage verbessert enorm unsere Effizienz in der täglichen Arbeit. Gerade in der Produktion, wo wir mit detaillierten 

Ressourcenlisten der vielen einzelnen Produkte arbeiten müssen, erhalten wir jetzt einen Überblick auf Knopfdruck." Einheitliche Auswertungstools ermöglichen auch Vergleiche und unterstützen dabei, rechtzeitig Maßnahmen für Vertrieb und Marketing zu setzen. "Somit können wir uns auf unser Geschäftsziel konzentrieren, nämlich unseren Kunden einen gesunden Schlaf als Quelle für Regeneration und 

Erfolg zu ermöglichen. Wobei wir selbst jetzt auch ruhig schlafen, weil im Hintergrund ein verlässlicher Partner für das Funktionieren unserer innerbetrieblichen Abläufe sorgt." (pi/oli)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: