Cebit: "Tiefer Einblick in die ERP-Systeme" Cebit: "Tiefer Einblick in die ERP-Systeme" - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.03.2013 :: Printausgabe 06/2013 :: Wolfgang Franz +Premium Content

Cebit: "Tiefer Einblick in die ERP-Systeme"

Der Live-Vergleich von ERP-Systemen sagt mehr als tausend Worte. Die Besucher des Cebit-Forums waren die Nutznießer.






Wie erwartet erwiesen sich die gemeinsam von der GPS Gesellschaft zur Prüfung von Software mbH und der Trovarit AG organisierten ERP-Live-Vergleiche als echte Programm-Highlights des ERP-Forums auf der diesjährigen Cebit. Insgesamt verfolgten mehr als 100 Fachbesucher an den beiden Tagen, wie die angetretenen Anbieter ein anspruchsvolles Szenario mit ihren Lösungen abbildeten: Die komplette Abwicklung eines Auftrags beziehungsweise Lieferabrufs über das ERP-System, vom Eingang der Bestellung über das Web-Portal bis hin zum Versand der Rechnung an den Kunden wurde live und im direkten Vergleich mit einem Wettbewerber in den Systemen gezeigt. "Wir haben bei den spannenden Demonstrationen drei moderne ERP-Systeme gesehen, die den Anforderungen innovativer Unternehmen auf ihre Art gerecht werden", freut sich Werner Schmid, Geschäftsführer der GPS Gesellschaft zur Prüfung von Software, über die gelungene Veranstaltung. "Es war ja kein Wettbewerb, aber die Zuschauer haben trotzdem gewonnen – einen tiefen Einblick in die Systeme!"

Mit der Bestellung des Kunden einer "Gütebox" über das Web-Portal des Unternehmens, ist von der Auftragserfassung über die verteilte Herstellung, Lieferung über Logistiker und Montage beim Kunden bis zur Rechnungsstellung alles im Blickfeld und unter Kontrolle des ERP-Systems. Diese komplexe Aufgabe mit fünf beteiligten Firmen meisterten alle drei Lösungen trotz der erschwerenden "Messe-Bedingungen" und der strikten Zeitvorgaben mit Bravour.
 
Die Anbieter begeisterten die Fachbesucher dabei nicht nur mit der Leistungs­fähigkeit ihrer Systeme, sondern vermittelten auch viele Hintergrundinformationen zur Umsetzung der einzelnen Prozessschritte in ihren Lösungen und gingen in gespielten Dialogen auf typische Herausforderungen und Fragen in den Unternehmen ein. "Auch wenn es sich hier um ein fiktives Unternehmen und ein fiktives Produkt handelt, bieten die ERP-Live-Ver­gleiche schon recht tiefe Einblicke in die Arbeitsweisen und Lösungsansätze der teilnehmenden Anbieter und Systeme. Damit werden auch so abstrakte Produkte wie 'Business-Software' für den Messebesucher greifbar", erläutert Peter Treutlein, Vorstand der Trovarit AG. "Wir sind froh, dass wir den Besuchern der Cebit diese einmalige Gelegenheit bieten konnten, und danken den Kollegen von Asseco Germany, Computer-Komplett Steinhilber Schwehr und IFS für ihr tolles Engagement."

Die auf dem ERP-Forum behandelten Themen waren unter anderem "Business- Software aus der Cloud" inklusive SaaS, Abrechnungsmodelle, Sicherheit und Zertifizierung sowie Vertragsgestaltung. Ein weiterer Schwerpunkt lag bei "ERP für Fortgeschrittene" mit den Aspekten Multi-Site-ERP, Internationalisierung, Prozessharmonisierung und Datenkonsolidierung. "Von Daten zu Informationen" behandelte Themen wie Big Data, Mobile BI, (Stamm-)Datenmanagement, Reporting, Invoicing, Vertragsmanagement, Bewerbermanagement sowie (revisionssichere) Archivierung.

Die Freude über die Veranstaltung war nicht ungetrübt. Michael Schober, Leiter Büro Österreich der Trovarit AG: "Warum das ERP-Forum durch die Deutsche Messe AG so weit hinten zwischen Labelprintern und Gabelstaplern angesiedelt war und nicht als Treffpunkt in der Mitte der ERP-Anbieter platziert wurde, konnte niemand nachvollziehen. Umso mehr ist es der ­inhaltlichen Zusammenstellung der Vorträge durch die Trovarit AG zu verdanken, dass viele Zuhörer gezielt zu den Vorträgen kamen und es oft brechend voll war. Mich persönlich hat es sehr gefreut, dass mein CabarERP am Samstagnachmittag auch wieder für ein volles Auditorium sorgte", sagte Schober gegenüber der COMPUTERWELT. (su)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: