IGEL stellt den Unified Management Agent vor IGEL stellt den Unified Management Agent vor - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.11.2015 pi

IGEL stellt den Unified Management Agent vor

Mithilfe des Unified Management Agent (UMA) lassen sich beliebige Endgeräte mit Windows 7 über die IGEL Universal Management Suite (UMS) einheitlich fernverwalten.

IGEL Unified Management Agent

IGEL Unified Management Agent

© IGEL

Mit dem neuen Software-Produkt Unified Management Agent (UMA) steigt das Unternehmen in den Markt für Workspace Management ein und adressiert damit alle Anwender Windows 7-basierender VDI Client-Systeme.

Der Einsatzradius des Unified Management Agent umspannt drei Hauptzielgruppen: Nutzer von Desktops und Notebooks mit Windows 7-Betriebssystem, Kunden mit Windows Embedded Standard 7 basierten Thin Clients, auf der Suche nach einer umfassenden Management-Lösung und schließlich IGEL-Kunden, die neben Thin Clients auch Windows 7-Desktops im Einsatz haben. Unabhängig von der Ausgangssituation können dank UMA ab sofort alle genannten Windows 7-Devices durch die Universal Management Suite (UMS) verwaltet werden. Der IGEL Unified Management Agent ist über eine kostenpflichtige Jahreslizenz pro Client verfügbar.

Der Unified Management Agent (UMA) wird direkt auf den entsprechenden Windows 7 Geräten installiert bzw. verteilt. Anschließend lassen sich diese im gewohnten Look & Feel der IGEL UMS verwalten. Dies reicht von der Steuerung von VDI-Sitzungen über die Anpassung der Benutzeroberfläche bis hin zum Windows Management und sicherheitsrelevanten Einstellungen. Auf diese Weise können heterogene Client-Umgebungen harmonisiert werden. Eine Änderung oder Konvertierung des bestehenden Windows Betriebssystems auf dem Fremdgerät ist dabei nicht notwendig.

UMA unterstützt die drei gängigen virtuellen Sitzungstypen Citrix XenDesktop/XenApp, VMware Horizon und MS RDP. Besonderer Wert wurde hierbei auf das Update-Management der VDI Client-Module gelegt: Dies erfolgt wie von IGEL gewohnt, zentral und remote per UMS und schließt zudem auch Microsoft RemoteApp mit ein.

Innerhalb des Windows 7 Systems reichen die Einstellungsmöglichkeiten von Anpassungen des Internet Explorer und der Benutzeroberfläche, über Netzwerkeinstellungen bis hin zur Druckerverwaltung und ausgewählten Funktionen der Sicherheits- und Systemsteuerung. Die Kombination aus UMA und UMS ermöglicht darüber hinaus z.B. VNC Remoteunterstützung für Support und Helpdesk ohne Zusatzsoftware, da dieser Funktionsumfang kostenfrei in der UMS enthalten ist und auch Secure Shadowing (VNC) inkl. Logging sowie eine gruppenbasierte Rechtevergabe abdeckt.

"Seit ihrem Erscheinen haben wir die IGEL Universal Management Suite kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Der Unified Management Agent öffnet nun ein neues Kapitel und erweitert den Einsatzradius der UMS um ein Vielfaches. Kunden mit W7-basierter Infrastruktur, die aktuell keine Thin Client-Managementlösung einsetzen können, erhalten durch UMA den Zugang zur marktführenden Managementsoftware, die sie nun auch auf System nutzen können, die vom Supplier nicht mehr unterstützt werden. Auf lange Sicht möchten wir mit UMA und der UMS als zentrale Schaltstelle einen Standard für modernes Workspace Management im VDI Umfeld etablieren", kommentiert Erhard Behnke, Managing Director bei IGEL Technology.

Der IGEL Unified Management Agent (UMA) ist ab sofort für 39 Euro zzgl. MwSt. verfügbar. Der Preis beinhaltet die Lösung selbst sowie eine Jahreslizenz für ein Gerät. Eine Verlängerung der Subscription um ein weiteres Jahr innerhalb der vorgegebenen Frist kostet 19 Euro zzgl. MwSt. Vorrausetzung für die Nutzung des UMA ist die Universal Management Suite 5 (UMS 5), die ebenfalls kostenfrei im Lieferumfang enthalten ist. 2016 ist die Erweiterung des Unified Management Agent für Windows 10-basierte Systeme geplant. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: