Neue Investoren und Crowdinvesting bei techbold Neue Investoren und Crowdinvesting bei techbold - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Neue Investoren und Crowdinvesting bei techbold

Damian Izdebski hat mit der Compass-Gruppe und startup300 zwei neue, starke Investoren für die techbold technology group AG an Bord. Die heute startende Crowdinvesting-Kampagne mit CONDA soll weitere 500.000 Euro Investment bringen.

Grüner Damian Izdebski (Mitte) darf sich über weitere prominente Unterstützer freuen.

Grüner Damian Izdebski (Mitte) darf sich über weitere prominente Unterstützer freuen.

© techbold

Im Juli 2015 gewann der ehemalige DiTech-Gründer Damian Izdebski für sein neues Unternehmen techbold die Investoren Johann Hansmann, Stefan Kalteis und Michael Altrichter. Mit dem Investment der prominenten Business Angels konnte techbold seither massiv wachsen. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile 30 Mitarbeiter und hat seit seiner Gründung vor eineinhalb Jahren einen Gesamtumsatz von fast fünf Millionen Euro erwirtschaftet. Im September 2016 kam der international erfahrene Manager Gerald Reitmayr als COO zu techbold um das zukünftige Wachstum zu managen und die für das Geschäftsjahr 2018/19 geplante Gewinnzone zu erreichen.
 
Compass-Gruppe und startup300 als neue Investoren bei techbold
Das Ziel, techbold zum führenden IT-Kompetenzzentrum Österreichs zu machen, hat nun weitere Investoren überzeugt: Die österreichische Compass-Gruppe von Hermann und Nikolaus Futter sowie das Business Angel-Netzwerk startup300 haben vor wenigen Tagen einen sechsstelligen Betrag investiert.  Aktuell werden Gespräche mit weiteren technologieaffinen Investoren und Business Angels geführt. Auf diesem Weg möchte sich das Unternehmen in Summe eine Million Euro an Eigenkapital sichern.
 
Crowdinvesting Kampagne soll weitere 500.000 Euro bringen
Neben den neuen Investoren soll auch eine Crowdinvesting Kampagne das Wachstum von techbold stützen. Abgewickelt wird die Kampagne über die größte österreichische Crowdinvesting-Plattform CONDA, die bereits das Crowdinvesting des SK Rapid durchgeführt hatte. Private Kleinanleger können bei der Kampagne auf www.conda.at Beträge ab 100 Euro in techbold investieren. Das Investment ist mit 4,5 % pro Jahr verzinst, die Laufzeit beträgt 5 Jahre. Zusätzlich sind die Crowdinvestoren auch an der Wertsteigerung der techbold technology group AG beteiligt. Die aktuelle Unternehmensbewertung liegt bei 8 Mio. Euro.
 
"Das Konzept von techbold wird vom Markt hervorragend aufgenommen und hat viel Potential. Ich freue mich, dass das auch die neuen Investoren Compass-Gruppe und startup300 erkannt haben und uns im Wachstumskurs unterstützen. Mit der Crowdinvesting-Kampage auf CONDA geben wir auch vielen Fans von techbold die Chance beim Aufbau eines spannenden Unternehmens dabei zu sein, uns zu unterstützen und dabei auch gutes Geld zu verdienen", erklärt Damian Izdebski, Gründer und CEO der techbold technology group den Launch der Crowdinvesting-Kampagne.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen, Server-Betriebssysteme, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • ANEXIA Internetdienstleistungs GmbH

    ANEXIA Internetdienstleistungs GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr

Hosted by: Security Monitoring by: