Server-Management auf dem Smartphone Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.02.2012 Rudolf Felser

Server-Management auf dem Smartphone

Um Server zu überwachen und zu managen muss man schon lange nicht mehr vor Ort sein. Mit dem mobileSystemManager braucht man aber nicht einmal mehr einen Rechner dafür.

Der mobile System-Manager läuft nämlich auch via Web-Interface, iPhone, iPad, Android-Smartphone oder Windows Phone 7 Handy und erlaubt verschlüsselten Zugriff auf Dienste, Prozesse, Benutzer, Speicher, System Events und mehr.

Im Vergleich zu Nagios oder anderen Monitoringtools stellt der mobileSystemManager dem Hersteller zufolge auch Funktionen zur Verfügung, um aktiv administrative Maßnahmen zu ergreifen, etwa Prozesse zu stoppen, Dienste neu zu starten, Passwörter zu ändern oder den Server neu zu starten. Zusätzlich bietet ein Dashboard mit Hilfe eines Ampelsystems sowie mit den wichtigsten Statusinformationen einen komprimierten Überblick alle überwachten Systeme. Die im Lieferumfang enthaltenen Spezial-Module unterstützen beispielsweise Microsoft ADS, Exchange, Internet Information Server oder VMware.

Das Tool wurde nun auch mit einer Nominierung für den Mobile Award Austria 2012 der Österreichischen Wirtschaftskammer in der Kategorie "Business Solutions & mGovernment" bedacht. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: