ENISA warnt vor Cloud und will Zusammenarbeit verbessern Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.11.2011 Edmund E. Lindau

ENISA warnt vor Cloud und will Zusammenarbeit verbessern

Europäische Unternehmen gingen zu leichtfertig mit Cloud Computing um, warnt die EU-Agentur für Netzsicherheit (ENISA).

Europäische Unternehmen gingen zu leichtfertig mit Cloud Computing um, warnt die EU-Agentur für Netzsicherheit (ENISA). Gerade mittelständische Firmen gäben dabei sensible Daten aus der Hand, so ENISA-Chef Udo Helmbrecht: »Wir müssen nur abwarten, bis wir die ersten Skandale beim Cloud Computing sehen. Wenn ich als europäisches Unternehmen den E-Mail-Verkehr in die Cloud gebe, geht er womöglich an amerikanische Unternehmen.« Er rät eindringlich, mit Anbietern aus Europa zu arbeiten oder mit Firmen, die ihren Sitz innerhalb der EU haben. Diese seien an europäische Datenschutz-Standards gebunden. Gleichzeitig weist Helmbrecht auch darauf hin, dass mehr Sicherheit im Netz aus ­europäischer Sicht auch mehr Zusammenarbeit bedeute. Dies sei derzeit jedoch schwierig, denn jedes EU-Mitgliedsland gehe unterschiedlich beim Schutz von Informationen und Informationssystemen vor. Wer etwa im Falle eines schwerwiegenden Hackerangriffs was entscheiden darf, sei in jedem EU-Staat anders geregelt, selbst wenn innerhalb eines Mitgliedslandes die zuständigen Behörden vernetzt seien. Um trotzdem besser gewappnet zu sein, arbeite die europäische Netzsicherheitsagentur an neuen Strukturen für eine verbesserte Zusammenarbeit. Helmbrecht: »Wenn wir im Tagesgeschäft von unseren digitalen Feuerwehren reden, das funktioniert sehr gut, das sind Techniker, die sich länderübergreifend verstehen. Was schon schwieriger ist: Wer ist in Ministerien zuständig? Aber wir haben viele Anfragen von Regierungen, die dann sagen: Wo kann ENISA uns unterstützen, um hier besser zu werden.«

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: