Teures "spy & track" Teures "spy & track" - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


07.06.2012 :: Printausgabe 12/2012 :: Edmund Lindau +Premium Content

Teures "spy & track"

Österreichische Aufsichtsbehörden bei Datenschutz gefordert.

© Arge Daten





Seit mehr als zwei Jahren gelten EU-weit strenge Datenschutzregeln für Webauftritte, in Österreich sind diese Verpflichtungen seit einem halben Jahr umgesetzt. Gemäß diesen Bestimmungen erfordert der Einsatz von Überwachungs- und Tracking-Methoden in Webseiten die Information und Zustimmung der Benutzer.

Wie eine aktuelle Analyse im Auftrag der ARGE Daten von mehr als 4.500 österreichischen Organisationen zeigt, ignorieren österreichische Einrichtungen geradezu flächendeckend diese Informationspflichten.

Geprüft wurde, bei welchen Webseiten vom Benutzer unbemerkt fremde Inhalte aufgerufen wurden bzw. Informationen an Dritte verschickt wurden. Analysiert wurden dabei vorrangig die Einstiegsseiten, es erfolgte keine Server-Komplettanalyse. Die Bandbreite dieser Fremdinformationen ist vielfältig und reicht von der relativ harmlosen Einbindung fremder Bilder von Webseiten »befreundeter« Organisationen, über sogenannte Zählpixel von Web-­Statistikorganisationen, bis hin zur personenbezogenen Veröffentlichung von Zugriffsstatistiken oder der Weitergabe der persönlichen Benutzerkennungen von Social-Media-Accounts, wie Facebook oder Twitter.

Im einfachsten Fall werden »nur« IP-Adresse des Benutzers und Details seiner Gerätekonfiguration weitergegeben (etwa ob er gerade ein Notebook oder ein Smartphone benutzt), in vielen Fällen aber persönliche Identifikationsmerkmale, die es der Drittfirma erlauben, das Surf- und Benutzerverhalten über hunderte, ja tausende Webseiten hinweg nachzuverfolgen.

Ein sich neu auftuendes, lukratives Betätigungsfeld für Anwälte:  Im Zuge von Abmahnverfahren könnten 200 bis 300 Euro pro Mahnschreiben fällig werden, bei jedem Zugriff auf eine Webseite. (el)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: