iPhone und iPad im Business-Einsatz? Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.08.2010 Edmund E. Lindau

iPhone und iPad im Business-Einsatz?

Apple hat mit dem iPhone und dem iPad nicht gerade eine Vorreiterrolle bei mobiler Sicherheit.

Dennoch sind Analysten inzwischen davon überzeugt, dass die Schutzmechanismen mit den jüngsten Updates für die meisten Unternehmen absolut ausreichen. So sind aus Forrester-Sicht Apple iPhone und iPad für den Einsatz in den meisten Unternehmen sicher genug. An das hohe Sicherheitsniveau einer Blackberry-Plattform kämen sie allerdings nicht heran.

Nach Forrester-Schätzungen unterstützt inzwischen nahezu jedes dritte Unternehmen in Europa und Nordamerika das Apple-Handy – und dessen Tablet-Variante iPad. Eine überraschend hohe Zahl, zumal Apple im Gegensatz zu RIM oder Microsoft praktisch keine Management- oder Sicherheitsinfrastruktur bereitstellt. Forrester empfiehlt, das ab iOS 3.1 integrierte Basisangebot an Sicherheits-Features voll auszunutzen und strengere Anforderungen über zusätzliche Lösungen oder Policies abzudecken. Dazu zählen: der Schutz der Geräte mittels Passcode, die automatisches Sperren nach einer festgesetzen Zeit bei Nichtgebrauch, das automatische Löschen der Inhalte von Geräten nach einer festgelegten Anzahl von Anmeldeversuchen sowie das Löschen von Inhalten auf verlorengegangenen oder gestohlenen Geräten via Remote Wipe. Besonders wichtig ist die E-Mail-Verschlüsselung über Microsofts ActiveSync oder IMAP mit SSL-Aktivierung und SMTP über TLS.

Gibt es jedoch in einem Unternehmen erhöhte Anforderungen an Authentifizierung und Logging, Technologien gegen Attacken oder auch an die Verwaltbarkeit derGeräte, führt am BlackBerry von RIM kein Weg vorbei.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: