Editorial: Eine Frage der Kultur Editorial: Eine Frage der Kultur - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.06.2013 :: Printausgabe 12/2013 :: Wolfgang Franz

Editorial: Eine Frage der Kultur

In Zeiten der Unsicherheit ist der Ruf nach Patentrezepten ein lauter. Unsicher scheint die Rolle der CIO, das Patentrezept soll den Weg weisen, den IT-Leiter die nächsten Jahre gehen sollen. Die Diskussionen auf den Geraser CIO-Tagen haben jedoch gezeigt: Die allgemein gültige Anleitung zum Glücklichsein gibt es nicht – zu unterschiedlich sind die Aufgaben oder das Rollenverständnis der CIO.

Wolfgang Franz

Wolfgang Franz

© Privat

Ein Begriff, dem man gerade in der Diskussion über die Zukunft der IT viel zu wenig Beachtung schenkt, ist der der Unternehmenskultur. Diese ist beispielsweise dafür verantwortlich, welche Bedeutung man dem Aspekt Innovation zugesteht, sie definiert, inwieweit man zulässt, dass der CIO Innovationen vorantreibt. Die Kultur regelt auch das Zusammenspiel zwischen IT und den Fachabteilungen: Die einen schaffen es, beide Seiten einem gemeinsamen Ziel unterzuordnen, in anderen Unternehmen ist der Konflikt vorprogrammiert: "Oft ist es ein reines Machtspiel", bringt es ein Teilnehmer der Geraser IT-Tage auf den Punkt.

Klar, die Unternehmenskultur wird primär vom Topmanagement definiert, die Verantwortung dafür trägt jedoch jeder einzelne Mitarbeiter. Ein IT-Leiter, der den Ideen seiner Mitarbeiter tendenziell reserviert gegenübersteht, darf sich nicht wundern, wenn seine eigenen Visionen in der Geschäftsleitung wenig Gehör finden. Denn Kultur ist weniger eine Sache der Definition als viel mehr eine der Vorbildwirkung. Obwohl die Anforderungen von Unternehmen zu Unternehmen höchst unterschiedlich sein können, ein Ziel sollten alle verfolgen: Es gilt die Unternehmenskultur positiv zu beeinflussen. Wer etwa vom Management die Bereitschaft zur Innovation einfordert, sollte selbst in die Fachabteilungen gehen, das dort vorhandene Innovationspotenzial aufgreifen – der Geschäftserfolg wird es danken. (su)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: