Tieto: Multimediasystem für Autos auf Android-Basis Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


10.10.2011 Rudolf Felser

Tieto: Multimediasystem für Autos auf Android-Basis

Tieto hat ein neues Multimediasystem für Autos konzipiert. Das Infotainment-System basiert auf Android und nutzt zahlreiche Komponenten aus der Unterhaltungselektronik.

Autohersteller sollen damit kürzere Entwicklungszeiten und geringere Kosten erreichen können. Das System funktioniert ähnlich wie ein Tablet-PC und wird mit einem Multi-Touch-Screen bedient. Zudem entwickelte Tieto eine App zum Thema Batteriemanagement und kündigte weitere Apps an, zudem sollen eigene Android-Apps eingebunden werden können. Weiters verfügt das System über gängige Schnittstellen wie WLAN, Bluetooth, USB und MicroSD und verarbeitet Standard-Dateiformate wie MP3, WAV oder MPEG4. Der Prototyp des Multimediasystems basiert auf einer Hardwareplattform von Texas Instruments und wurde von Tieto gemeinsam mit dem Partner Missing Link Electronics (MLE) aus Silicon Valley erstellt.

Entwickelt wurde das System von Tieto im Rahmen des "Street-Scooter-Projektes" der Universität Aachen und eines Industriekonsortiums. Ziel ist die Neuentwicklung eines serientauglichen, kostengünstigen Elektrofahrzeugs für den Stadtverkehr. Das Elektroauto soll nur 5.000 Euro kosten und 2015 auf den Markt kommen.

"Unser System zeigt, wie sich Know-how aus Telekommunikation und Automobilindustrie erfolgreich verflechten lassen", betont Thomas Hohenauer, Geschäftsführer von Tieto Austria. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: