Hannspree präsentiert Android-Tablet Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.08.2010 Oliver Weiss

Hannspree präsentiert Android-Tablet

Das Hannspree Tablet ist eine Multimedia-Maschine, mit der sich Bilder und Videos ansehen, Musik hören oder E-Books lesen lassen. Dank Android 2.2 ist die Unterstützung von Flash 10.1 im Gegensatz zum iPad selbstverständlich.

Hannspree setzt bei der Weltpremiere seines ersten Tablets auf Design, ohne bei der technischen Ausstattung zu geizen. Das Hannspree Tablet läuft unter Android 2.2, bietet ein rahmenloses kapazitives Multi-Touch-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 25,65 cm (10,1 Zoll) und LED-Hintergrundbeleuchtung, eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixel im 16:9-Format sowie zahlreichen Anschluss- und Erweiterungsoptionen. Das Hannspree Tablet ist zum Preis von 399 Euro ab November 2010 über den Fachhandel erhältlich.

In dem knapp 1,4 Zentimeter flachen Android Tablet sorgen der ARM A9 Cortex Dual-Core-Prozessor mit 1 GHZ und der stromsparende Nvidia Tegra II Grafikprozessor für ungetrübtes mobiles Browsen und flüssige Wiedergabe von Videos in HD-Qualität (1080p). Dazu kommen ein für Erschütterungen unempfindlicher Flash-Speicher von 16 Gigabyte, WLAN sorgt für den Anschluss an das Internet und drahtlose Heimnetzwerke, Bluetooth 2.1 ermöglicht kabellose Verbindungen mit Tastaturen und anderen externen Geräten. Dank Beschleunigungssensor reagiert das Hannspree Tablet auf Bewegungen, der Lichtsensor regelt automatisch die Helligkeit des Displays. Bei Abmessungen von 260 x 171 x 13,9 mm (L x B x H) wiegt das Tablet 790 Gramm, das entspricht vier bis fünf handelsüblichen Äpfeln.

Das Hannspree Tablet ist eine Multimedia-Maschine, mit der sich Bilder und Videos ansehen, Musik hören oder E-Books lesen lassen. Dank Android 2.2 ist die Unterstützung von Flash 10.1 selbstverständlich, sämtliche Videos in beliebten Portalen wie YouTube lassen sich problemlos abspielen. Über den MiniUSB 2.0-Anschluss oder den MicroSD-Kartenleser kann das Hannspree Tablet problemlos mit multimedialen Inhalten gefüttert werden. Die Ausgabe von HD-Videos erfolgt verlustfrei über den Mini HDMI-Ausgang. Mobil hält das Hannspree bei der Wiedergabe von HD-Videos rund 8 Stunden durch, unabhängig davon ob die Soundausgabe über den internen 1 Watt Lautsprecher oder den 3,5mm-Kopfhörerausgang erfolgt. Damit kann man bequem im Flieger ein paar Filme ansehen. Beim Surfen im Internet vertraut Hannspree auf den Chrome Browser von Google, der extrem schnell Seiten aufbaut.

Android 2.2 stellt die neueste Version des OpenSource-Betriebssystems von Google dar und erzielt dank vieler Code-Optimierungen vor allem mehr Leistung und noch flüssigere Bedienung bei gleichzeitig längerer Akkulaufzeit. Hannspree hat seinem Tablet eine modifizierte Oberfläche von Android 2.2. spendiert, die optimal auf Gestensteuerung des riesigen Displays zugeschnitten ist. Im Hauptmenü sind bereits die folgenden Shortcuts vorinstalliert: Home Screen, Browser, Kontakte, Kalender, Email, Musik, Video, YouTube, Wetter, Uhr, Einkaufsliste, Aufgaben und Facebook. Im Android Market warten zudem mehr als 100.000 zusätzliche Apps, der Großteil davon kostenfrei.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: