Auch Honeywell zahlt für Android an Microsoft Auch Honeywell zahlt für Android an Microsoft - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.08.2012 pte

Auch Honeywell zahlt für Android an Microsoft

Der Mischkonzern Honeywell hat mit dem Handheld-Computer Dolphin 7800 Android sein erstes Gerät samt mobilem Betriebssystem vorgestellt. Gleichzeitig gab das Unternehmen bekannt, dass es ein Lizenzabkommen mit Microsoft geschlossen hat, das Produkte mit Android sowie Chrome OS abdeckt.

© Honeywell

Damit ist Honeywell ein weiteres Unternehmen, das für die Nutzung des quelloffenen Google-Betriebssystems Zahlungen an Microsoft tätigt. "Microsoft hat mit einer großen Zahl an Anbietern Abkommen getroffen. Es gibt nur noch wenige namhafte Ausnahmen", betont Patentanwalt und IDC-Analyst Rüdiger Spies im Gespräch mit der Nachrichtenagentur pressetext. Immerhin löhnen bereits mehr als ein Dutzend Hersteller an Microsoft, darunter Android-Marktführer Samsung und LG sowie mehrere ODMs.

In den vergangenen Jahren hat Microsoft deutlich gemacht, dass Android seiner Ansicht nach gegen eine Reihe eigener Patente verstößt. Ein erstes großes Lizenzabkommen schloss man im April 2010 mit HTC. In der Folge haben die Rodmonder Druck auf andere Hersteller gemacht, um weitere Lizenzabkommen zu erwirken, beispielsweise im September 2011 mit Samsung. Teils kam es zu Klagen wie im März 2011 gegen Barnes & Noble - ein Rechtsstreit, der erst nach gut 13 Monaten zu einer Einigung führte. Dass diese Strategie Früchte trägt, zeigt sich darin, dass Honeywell schon vor dem Einstieg ins Android-Geschäft ein Abkommen mit dem Windows-Hersteller gesucht hat.

Einer der letzten großen Zahlungsverweigerer ist Motorola Mobility motorola.com . Eine baldige Einigung der Google-Tochter mit Microsoft hält Spies für eher unwahrscheinlich. "Google will seinen Lizenznehmern zeigen, dass es auch ohne Abkommen mit Microsoft geht." Sollte es doch zu einer Einigung kommen, wäre das angesichts Motorolas eigenen Patent-Portfolios womöglich ein Pyrrhussieg zu Ungunsten von Windows Phone. "Das könnte einen Cross-Licensing-Deal oder unter dem Strich sogar Microsoft-Zahlungen bedeuten", erläutert Spies.

Honeywell ist indes kein Risiko eingegangen, durch sein erstes Android-Gerät in einen Rechtsstreit mit Microsoft gezogen zu werden. Dabei handelt es sich noch nicht einmal um ein Smartphone für den Massenmarkt. Vielmehr ist der Dolphin 7800 Android ein robuster Handheld-Computer, der laut Hersteller mit schneller und genauer Datenerfassung sowie Navigationsfunktionen ideal für Zustellfahrer oder Verkaufsmitarbeiter im Außendienst ist, die über den Tag verteilt Stopps bei diversen Kunden einlegen. Die bisherige Version des Dolphin 7800 auf Basis von Windows Embedded Handheld 6.5 wird parallel dazu weitergeführt. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: