Microsoft startet Windows 7-Produktion Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.07.2009 Thomas Mach

Microsoft startet Windows 7-Produktion

Microsoft läutet die Produktion der finalen Versionen von Windows 7 als auch Windows Server 2008 R2 ein.

Microsoft hat laut eigenen Angaben mit der Produktion von Windows 7 sowie dem Windows Server 2008 R2 begonnen. Mit der RTM erhalten Hard- und Software-Hersteller sowie Microsofts Partner die finalen Versionen der Betriebssysteme. "Wir stehen im gesamten Entwicklungsprozess von Windows 7 und Windows Server 2008 R2 im engen Kontakt mit unseren Partnern und Kunden", erklärt Robert Lampl, Leiter Online Services und Windows bei Microsoft Österreich. "Über 10 Millionen Nutzer im Customer Experience Program und nahezu 400 Millionen User Sessions unterstützten die Entwicklung von Windows 7 und Windows Server 2008 R2. Das Feedback ist sehr positiv; heute haben wir mit der Produktionsfreigabe einen großen Schritt zur Markteinführung unternommen. Wir möchten uns bei allen Testern und Partnern bedanken, die bei der Entwicklung von Windows 7 und Windows Server 2008 R2 mitgeholfen haben."

"Die internationale und lokale strategische Partnerschaft von HP und Microsoft ermöglicht uns schon in einem sehr frühen Zeitpunkt die Zusammenarbeit in der Entwicklung - ein entscheidender Vorteil für unsere Kunden, die damit gut integrierte, innovative Lösungen erhalten. Gemeinsam entwickelte neue Funktionalitäten schaffen die Basis für individuelle Kundenangebote", ergänzt Norbert Schöfberger, Direktor Personal Systems Group bei HP Österreich.

Windows 7 und Windows Server 2008 R2 sollen Unternehmen als gemeinsame Plattform dabei unterstützen, "die Kosten und Komplexität der IT" zu reduzieren, wie Wolfgang Briem, Leiter Business Group Server und Tools bei Microsoft Österreich, erläutert. Mittels Search Federation werde beispielsweise eine einheitliche, unternehmensweite Suche in unterschiedlichen Quellen möglich. Über Direct Access würden mobile Mitarbeiter wiederum jederzeit einen sicheren und unterbrechungsfreien Netzwerkzugang erhalten. Zudem könnten Anwender in Niederlassungen durch Branch Cache schneller auf Informationen im Netzwerk zugreifen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: