30 Tipps zum Umgang mit iOS7 30 Tipps zum Umgang mit iOS7 - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.04.2014 Mario Wanderer Knowhow

30 Tipps zum Umgang mit iOS7

Apples iOS 7 braucht eine kleine Umgewöhnungsphase. Diese 30 Tipps helfen.

Apples iOS 7 braucht eine kleine Umgewöhnungsphase. Diese 30 Tipps helfen.

© Apple


10. Blockieren Sie unerwünschte Anrufer
Das Blockieren einzelner Anrufer war in iOS6 nur durch einen Workaround möglich. iOS7 bietet nun die Möglichkeit, gewisse Anrufer zu blockieren.  Um dies zu tun, müssen Sie in der Telefon-App in der Anrufliste den zu blockierenden Teilnehmer auswählen. Dann klicken Sie auf das kleine i neben dem letzten Anruf und wählen Anrufer blockieren. Unter Einstellungen > Telefon > Blockiert haben Sie einen Überblick über die unerwünschten Anrufer und können hier auch die Blockierung aufheben.

11. Audio Gespräche über FaceTime durchführen
Seit iOS7 ist es nun auch möglich FaceTime nicht nur für Videotelefonate, sondern auch für reine Audio-Übertragung zu nutzen. Die Gesprächsqualität ist, wie wir finden, sogar besser als ein herkömmliches Telefonat.

Um diese Funktion zu nutzen, wählen Sie einfach einen Kontakt aus Ihrer FaceTime-Kontaktliste und klicken Sie auf das Telefon-Icon auf der rechten Seite. Dies entlastet Ihre Mobilfunkrechnung, vor allem wenn Sie die Funktion über WLAN nutzen. Verwenden Sie jedoch ein 3G- oder ein LTE-Netz, verbrauchen Sie Datenvolumen.

12. Serienbilder mit der iPhone-Kamera
Von digitalen Kompakt- und Spiegelreflexkameras ist man gewohnt, dass die Möglichkeit besteht, eine hohe Anzahl von Fotos hintereinander zu machen. Speziell bei Sportveranstaltungen oder bei Tieren in Bewegung ist dies immer wieder hilfreich. Dies ist in iOS7 nun auch möglich. Sie öffnen ganz einfach die Kamera-App und halten den Auslöser gedrückt. Aus diesen, in kürzester Zeit geschossenen, Fotos können Sie nun das oder die Besten auswählen. Das iPhone 5s kann in diesem Modus bis zu 10 Bilder/Sekunde aufnehmen.

13. Fotografieren während man ein Video aufnimmt
Eine weitere interessante Option, die iOS7 der Kamera spendiert, ist die Möglichkeit Fotos aufzunehmen während man ein Video dreht. Sobald Sie beginnen das Video aufzunehmen, erscheint ein weißer Button auf dem Bildschirm. Klicken Sie diesen an, können Sie fotografieren, während Sie filmen. Diese Fotos werden im Verhältnis 16:9 aufgenommen, nicht wie üblich im Verhältnis 4:3.

14. Schalten Sie die automatische App-Aktualisierung im Hintergrund aus
Wie bereits erwähnt, können Sie durch die neuen Multitasking Funktionen in iOS7 ihrem iPhone oder iPad gestatten, bestimmte Apps immer im Hintergrund griffbereit zu haben. Diese werden regelmäßig aktualisiert, um Ladezeiten zu vermeiden. Da dies zu Lasten der Akku-Laufzeit geht, können Sie diese Funktion deaktivieren. Dies geschieht unter Einstellungen > Allgemein. Dort können Sie die automatische App-Aktualisierung ausschalten.

15. Schneller Zugriff auf das Kontrollzentrum
Einfach und schnell können Sie in iOS7 das Kontrollzentrum aufrufen. Zu diesem Zweck wischen Sie von unten nach oben über das Display Ihres iPhones oder iPads. Hier können Sie den Flugzeugmodus, WLAN, Bluetooth und ähnliches aktivieren beziehungsweise deaktivieren. Außerdem können Sie die Helligkeits- und Lautstärkeeinstellungen ändern sowie Timer, Taschenrechner und Kamera nutzen.

16. Suchfunktion
Um Ihre mobiles Apple-Gerät zu durchsuchen, reicht es, an einem beliebigen Punkt des Displays von oben nach unten zu wischen. Die einzigen Ausnahmen sind ganz oben (Benachrichtigungszentrale) und ganz unten (Kontrollzentrale). Nun können Sie einen Suchbegriff eintippen und Ihr Gerät wird durchsucht. Sie können nach Apps, Kontakten, Musik, Nachrichten, Notizen und einigem mehr suchen. Die gleiche Wischbewegung können Sie auch in Apps, wie der Notiz- und der E-Mail-App, benutzen.

17. Zugriff auf zusätzliche Wetterinformationen
In iOS7 wurde die Wetter-App einer Veränderung unterzogen. Sie sehen nun einen animierten Hintergrund, der das aktuelle Wetter darstellt, ebenso gibt es Informationen für das Wetter für den restlichen Tag, sowie den Rest der Wochen.

Wenn Sie die App erstmals öffnen, erscheint Ihr Standort, das aktuelle Wetter, die Temperatur, ein Überblick über das Wetter der nächsten fünf Stunden sowie die Vorschau auf die nächsten fünf Tage.

Klicken Sie auf die Temperatur, so erscheinen zusätzliche Informationen wie Luftfeuchtigkeit, Regenwahrscheinlichkeit, Windstärke und die gefühlte Temperatur, basierend auf all diesen Faktoren.

Um an Informationen über das Wetter in andern Städten zu erhalten, müssen Sie lediglich irgendwo in der App nach links oder rechts wischen.

18. Sehen Sie einen Überblick über Ihre Termine des Tages, der Woche oder des Monats in Ihrem Kalender
Beim Öffnen der Kalender-App in iOS7 sehen Sie ihre Termine des Tages. Durch scrollen navigieren Sie einfach zwischen den Terminen. Möchten Sie Ihre restlichen Termine der Woche sehen, klicken Sie auf den Balken am oberen Ende, um zwischen den einzelnen Tagen zu wechseln. Durch wischen über den Balken können Sie weiter in die Zukunft navigieren, oder auch vergangene Tage überblicken.

Um den ganzen Monat zu sehen, klicken Sie links oben auf das entsprechende Monat. Ein grauer Punkt markiert die Tage, an denen ein Termin ansteht. Eine weitere Möglichkeit Ihre Termine zu sehen, ist es, den Such-Button zu nutzen, der wie eine kleine Lupe aussieht. Mit diesem kann man nach einem bestimmten Termin suchen oder durch eine übersichtliche Liste scrollen.

19. Teilen Sie Ihre Fotos
In iOS7 sind Fotos nach Momenten sortiert, was das Teilen ganzer Fotogruppen erleichtert. Sie müssen lediglich den Moment wählen und den Teile-Button wählen. Nun haben Sie die Möglichkeit den Moment oder einzelne Fotos zu teilen. Einen Moment zu teilen erlaubt Ihnen alle Fotos dieses Moments einem Freund zugänglich zu machen. Wenn ein Moment nicht aus sehr vielen Bildern besteht, können Sie diese per Nachricht, E-Mail, iCloud, Facebook oder Flickr teilen. Sie können die Fotos hier auch kopieren oder drucken.

Ist die Datenmenge, zum Beispiel durch Videos, besonders groß, gibt es lediglich die Möglichkeit diese per Nachricht oder über iCloud zu teilen. Bei neuen iPhone-Modellen besteht, wie bereits erwähnt, auch die Möglichkeit des Teilens über AirDrop.

20. Finden Sie Ihre Weihnachtsfotos
Die neue Foto-App sortiert die Fotos anders, als dies in iOS6 der Fall war. Suchen Sie beispielsweise nach Bildern, die Sie letzten Dezember aufgenommen haben, gehen Sie in Ihren Fotoordner und klicken Sie auf Jahre. Wenn Sie dann auf die Fotos ganz unten auf der Liste des Ordners 2012 klicken, finden Sie die Bilder von Dezember 2012.

< 1 2 3 >

INHALTE DIESES ARTIKELS:

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 5 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: