FICO und Kaggle spannen 180.000 Datenwissenschaftler zusammen FICO und Kaggle spannen 180.000 Datenwissenschaftler zusammen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


29.07.2014 Wolfgang Franz/pi

FICO und Kaggle spannen 180.000 Datenwissenschaftler zusammen

Freier Zugang zu Big Data Analytik und Entscheidungsmanagement-Tools soll Datenwissenschaftler befähigen, komplexe Probleme zu lösen.

Karthik Sethuraman, Leiter der Analytic Solutions bei Kaggle.

Karthik Sethuraman, Leiter der Analytic Solutions bei Kaggle.

© Kaggle

FICO hat sich mit Kaggle, weltweit agierender Ausrichter von Wettbewerben für Predictive Analytics, zusammengetan: FICO wird zukünftig Kaggle-Wettbewerbe in der FICO Analytic Cloud veranstalten, einer neuen webbasierten Plattform zur Gestaltung, Anpassung und Nutzung von leistungsstarken, Analytik-getriebenen Applikationen und Services.

Die ersten Wettbewerbe beginnen im Sommer dieses Jahres und sollen Datenwissenschaftler – unter anderem die 180.000 Kaggle-Mitglieder – motivieren, analytische Herausforderungen zu bewältigen, denen sich Unternehmen aus verschiedenen Sektoren, wie Biowissenschaften, Finanzdienstleistungen, Versicherungen und Einzelhandel, derzeit gegenüber sehen. Die besten Teilnehmer können – abgesehen von beruflicher Anerkennung – Geldpreise gewinnen. Zudem erhalten alle freien Zugang zum FICO Solution Stack, einer Plattform für Big Data-Analytik und Entscheidungsmanagement.

"Dass durch das Wissen und das Können von vielen echte Innovationen entstehen können, ist ein sehr spannender Nebeneffekt dessen, was wir als Demokratisierung von Analytik bezeichnen", so Doug Clare, Vizepräsident für Cloud Analytik bei FICO. "Zusammen mit Kaggle bringen wir die klügsten Köpfe zusammen und geben ihnen über die FICO Analytic Cloud leistungsstarke Analytik-Werkzeuge und -Applikationen an die Hand – wir sind sehr gespannt auf die Ergebnisse!"

"Wir schaffen einen wettbewerbsbetonten, fairen Rahmen, innerhalb dessen die teilnehmenden Datenwissenschaftler dazu angespornt werden, reale Daten-Probleme zu lösen. Ideale Voraussetzungen für frische, starke und kreative Ideen und Lösungen", erklärt Karthik Sethuraman, Leiter der Analytic Solutions bei Kaggle. "Indem wir mit FICO kooperieren, können wir unseren Mitgliedern ein noch breiteres Feld an realen Analytik-Problemstellungen bieten, die sich alle aus FICOs Kundenkreis ableiten."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: