EU-Datenschutz ante portas Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.03.2016 :: Printausgabe 5/2016 :: Markus Frank Premium Content, Knowhow

EU-Datenschutz ante portas

Jetzt wird es ernst: Im April wird der EU-Ministerrat über die Datenschutz-Grundverordnung abstimmen, die Geldstrafen bis zu 20 Millionen Euro vorsieht. Durch Big Data und Cloud gewinnt das Thema zusätzlich an Brisanz.

Rechtsanwalt Markus Frank arbeitet im Beirat der Zertifi zierungsorganisation CIS als Rechtsexperte.

Rechtsanwalt Markus Frank arbeitet im Beirat der Zertifi zierungsorganisation CIS als Rechtsexperte.

© Bianca Jakobic
Jetzt Premium-Mitglied werden



 

Für diesen Artikel müssen Sie bei www.computerwelt.at als Premium Leser registriert sein.

Werden Sie kostenlos Premium-User

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: