Kapsch beteiligt sich an Data Science-Spezialist AIMC Kapsch beteiligt sich an Data Science-Spezialist AIMC  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.04.2017 Wolfgang Franz/pi

Kapsch beteiligt sich an Data Science-Spezialist AIMC

Die österreichische Firma AIMC ist im schnell wachsenden Bereich Data Science an der Schnittstelle zwischen Big Data und Business tätig.

Jochen Borenich, Vorstand bei Kapsch BusinessCom

Jochen Borenich, Vorstand bei Kapsch BusinessCom

© Kapsch BusinessCom

Kapsch BusinessCom hat mit Februar 2017 einen 25-prozentigen Anteil an Advanced Information Management Consulting (AIMC) erworben. Das Unternehmen wurde 2002 gegründet und ist im Bereich Data Science tätig. Acht hoch spezialisierte Mitarbeiter arbeiten daran, aus großen Datenmengen Informationen zu generieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten, die Unternehmen befähigen, effizienter zu agieren.

AIMC hat sich auf Content Analytics, Predictive Analytics und Similarity Analytics spezialisiert. Darüber hinaus ist AIMC Lizenzpartner von IBM Watson und Kooperationspartner von Oracle für die statistische Entwicklungsplattform R. Ein Schwerpunkt der Tätigkeit liegt derzeit im medizinischen Consulting, wo AIMC die selbstlernende Wissensplattform Medical Content Analytics entwickelt hat, die mit der Unterstützung von IBM Watson beispielsweise auch unstrukturierte Arztbriefe lesen und auswerten kann.

Big Data: 2,5 Quintillionen Bytes pro Tag

"Jeden Tag werden 2,5 Quintillionen Bytes an Daten (dies entspricht einer Potenz von 10 hoch 30) erzeugt. Durch das Sammeln, Aufbereiten, Analysieren und Visualisieren dieser Daten lassen sich in vielen Branchen Zeit und Kosten sparen. Wir bedienen uns innovativer Analysetools und entwickeln Abfragen, die aus unübersichtlichen Datenmengen wertvolle Informationen destillieren. Anschließend werden Hypothesen gemeinsam mit dem Kunden abgeleitet, welche statistisch überprüft und für das Management als Entscheidungsgrundlage aufbereitet werden. Produkte und Prozesse werden optimiert und neue Geschäftsmodelle können dadurch erschlossen werden", erläutert Martin Weigl, Geschäftsführer von AIMC.

Beispiele aus der Praxis sprechen für den Erfolg des Unternehmens: In der Fertigungsindustrie können durch Predictive Analytics Maschinen gewartet werden, noch bevor sie ausfallen. Kognitives Computing befähigt Computer, menschliches Verhalten zu erlernen und so etwa Arbeitsprozesse selbsttätig zu imitieren oder als Chat-Bot Verkaufs- und Service-Prozesse zu unterstützen. Cross-Selling und Recommender-Systeme sagen Kundenwünsche voraus und heben den Umsatz in Online-Shops und Fast-Food-Restaurants, Fraud Detection Modelle erkennen Betrugsversuche in Echtzeit.

"AIMC ist die perfekte Ergänzung in unserem digitalen Ecosystem", freut sich Jochen Borenich, Vorstand Kapsch BusinessCom. "Bei allen Digitalisierungsprojekten und IoT-Lösungen geht es letztendlich darum, Daten zu generieren und auszuwerten, um daraus Handlungen und Aktivitäten abzuleiten. Auch personenbezogene Daten aus unterschiedlichsten Quellen zusammenzuführen und sinnvoll zu interpretieren, ist die zukünftige Aufgabe solcher Data Scientists. Wir haben bereits einige gemeinsame Projekte in der Pipeline im Kontext von Industrie 4.0, im Gesundheitswesen ebenso wie im Tourismussektor", gibt Borenich einen Ausblick auf die geplante Zusammenarbeit von Kapsch mit AIMC.


Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: